WIe kann man sich einfach Antidepressiva verschreiben lassen?

7 Antworten

Das klingt, als ob Du irgendwie scharf auf die Dinger bist, was soll das? Entweder Du hast eine richtig schwere Depression, dann wird der Facharzt (zu dem solltest Du gehen,also Psychiater, nicht zum normalen Hausarzt) eine eingehende Befragung zur Diagnose vornehmen und dann entscheiden, ob AD nötig sind oder nicht. Auf jeden Fall sollte eine begleitende Therapie stattfinden, AD alleine HEILEN NICHT, sie unterstützen nur!

Die meisten Antidepressiva sind für Kinder und Jugendliche überhaupt nicht zugelassen, man bekommt sie meist ab 16, aber nur vom Psychiater. Wenn du einmal Antidepressiva genommen hast, wirst du nicht mehr so scharf darauf sein, das sind keine Happy-Pills, das ist richtig harter Stoff, der keinen Spaß macht und man muss lange warten, bis die Depression ein wenig besser wird.

Aber das Leben macht dann wieder Spaß, wenn die Depression sich verzieht ...

0

Die meisten Ärzte Tun sich nicht schwer Antidepressiva zu verordnen, da moderne Antidepressiva sehr verträglich und relativ nebenwirkungsarm sind. Aber es gibt auch außnahmen.

Ansonsten kann ich mich den anderen Kommentaren hier nur anschließen!

Was möchtest Du wissen?