Wie kann man sich Dinge besser merken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist wirklich eine gute Idee, sich Notizen zu machen. Nach der Sendung könntest du dich hinsetzen, und aus den Notizen ein ausformuliertes Protokoll erstellen, solange deiner Erinnerung noch frisch ist. Das hilft auch schon dabei, sich die Fakten besser zu merken, selbst wenn man das Protokoll nicht einmal nachliest. Durch Nachlesen und Nachdenken über das Gesehene kann man die Erinnerung nochmals vertiefen.

Notizen machen ist schonmal ne gute Sache, aber es garantiert nicht das du dir auch merken kannst was auf den Notizen steht, du kannst lediglich schnell mal nachsehen wenn du dich erinnern willst. 

Das Gehirn ist ein Muskel, Muskeln können trainiert werden. 

Mache jeden Tag ein paar Denkspiele, oder lerne Gedichte auswendig, die du einmal am Tag aufsagst. 

Je mehr du dein Gehirn in dem Bereich trainierst,  desto leichter wird es dir fallen dir auch im Alltag bei Dokus  oder aus Büchern die wichtigsten Dinge aufwandlos zu merken 

Einfach gezielt Konzentration einsetzen 

Jede Doku hat ein Sin der sich in einem Satz aussagen lässt.

Was möchtest Du wissen?