wie kann man sich die Zunge ganz einfach selber betäuben?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

kind... also wenn ich das schon lese... stichst du falsch-und das ist seeehr warscheinlich-dann kannst du 1. deinen kompletten geschmackssinn verlieren 2. dir schwerwiegende infekionen einfangen 3. im schlimmsten fall sogar verbluten! blutungen durch die zungenader hören ewig nicht auf! damals haben sich spione übrigens deshalb die zunge abgebissen....damit sie verbluten und nicht witer gefoltert werden um informationen preis zu geben...

also sei geduldig! ich habe auch 2 jahre gewartet bis ich mir ein lippenpiercing stechen lassen konnte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kind, tu Dir einen gefallen. Mach es Dir nicht selbst! Andere Stellen wie das Ohr, die Nase oder so, das kann man mal selbst machen. Auch, wenn ich davon kein Freund bin.

Aber die Zunge ist nicht gerade Risikolos. Zum einen gibt es das Zungenbändchen. Bei manchem muss das erst gekappt werden, damit da ein ZP gestochen werden kann. Dann gibt es noch eine Ader in der Zunge, die manches mal auch verhindert, dass ein ZP gestochen werden kann. Wenn die nämlich erwischt wird, dann blutest Du wie eine SAu und das hört so schnell dann auch nicht auf. Und dann mit rausnehmen und zuwachsen lassen ist es auch nicht so getan.

Du meinst, Du bist reif genug für ein Piercing? Wenn Du es selbst stichst, dann beweist Du Deiner Mama genau das Gegenteil. Zudem, wäre ich Deine Mama, würdest Du den Ar.sch versohlt bekommen und das Piercing würdest Du definitiv rausnehmen müssen. Also alles umsonst.

Und wenn Du auf all das nicht hören willst: Würde man eine Betäubung setzen, dann geht das Gewebe auf und dadurch ist das Risiko groß, dass Du es schief stichst.

Es gibt nicht umsonst Profis. Nicht nur, weil die Deine Zunge besser halten können, sondern auch, weil da auf die Sauberkeit geachtet wird. Das kannst Du zu Hause garnicht gewährleisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stech dir ruhig deine Zunge selbst. Dann wird vielleicht ein Nerv beschädigt, was dich über Jahre behindern könnte. Vielleicht bekommst du aber auch eine nette nette Entzündung. Mit viel Eiter. Dazu noch schön Fieber, Schüttelfrost und ein Krankenhaus-Aufenthalt.

Daraus würdest du sicher lernen und vielleicht ein wenig reifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal einfach davon aus, dass Du ein Zungenpiercing willst. Du kannst Dir vom Hausarzt ne Betäubung "abholen" - Einem Piercer ist es nicht erlaubt, Betäubungsspritzen zu setzen.

Ansonsten: Augen zu und durch, wenn du schon der Meinung bist, das selbst machen zu müssen.... ;)

Von Eisspray rate ich im Gesichtsbereich ab. Kann Verbrennungen verursachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: gar nicht. Nicht ohne Betäubungsmittel, und das bekommt man nicht einfach so.

Und das mit dem Piercing selbst stechen, was ich auch vermute: lass es. Das ist in der Zunge eine ganz ganz schlechte Idee. Da laufen Nerven und größere Blutgefäße. Kann sehr leicht sehr übel daneben gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:26

ja aber ich habe mir schon mal n Piercing selber gestochen auch wenn ich bei Zunge ziemlich schiss habe....
aber ich weiß nicht wie ich meine Mutter überreden kann....

0

Kannst in der Apotheke kaufen: Solche grünen Lutchbonbons, die heißen Dopendan oder so, ich hatte damals ne kleine Infektion im Bund an der Wange und dann war des immer total betäubt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiswürfel oder 2 Flaschen Wodka. Allerdings ist bei der 2. Version nicht nur die Zunge betäubt.

Oder du gehst vorher zum Zahnarzt und lässt dir hinten was am Zahn bohren, da wird die Zunge auch taub. (Durch die Betäubungsspritze)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:24

wenn ich irgendwie ne Wodka kriegen würde ;)

0

Kamille oder mit einer Mundsalbe, aber zum Zungenpiercing selber stechen reicht die Betäubung glaub ich nicht ganz ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein zungenpiercing willst, dann geh zum piercer, da ist es auch viel hygienischer als wenn du das selbst machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:22

erlaubt mir meine Mutter aber nicht....

0

So ein Shocker gibt es zu kaufen muss man dran ziehen und kriegt man eine gezockt so mehr man dran hält so mehr spürt man die nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Piercer, wenn du dir die Zungen piercen lassen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:23

erlaubt meine Mutter nicht....

0

Wieso willst du deine Zunge selbst betäuben? Du willst dir aber nicht selber ein Piercing stechen oder??

Das ist nämlich eine ganz ganz ganz blöde Idee und würde zu 99.99999% in die Hose gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinToastchen
02.04.2012, 12:35

OK, habe gerade bei anderen Kommentaren gelesen, dass es wirklich darum geht ein Zungenpiercing selber zu stechen..

Sorry, aber das ist wirklich einfach nur dumm!

Du hast weder steriles Werkzeug, noch weisst du was als Ersteinsatz verwenden (und in welcher Länge), du hast keine Ahnung wo man bei der Zunge hinstechen darf (grosse Blutgefässe etc.), du hast keine Ahnung wie du das Piercing nachher pflegen musst, du weisst nicht was zu tun ist bei einem medizinischen Problem usw. Wenn du es wirklich geschafft hast und das Piercing stichst, wird der Stichkanal ganz sicher nicht gerade werden usw.

Mit einer leichten Entzündung würdest du noch gut weg kommen, aber was ist, wenn deine Zunge so stark anschwillt, dass du daran erstickst etc.?

Ich verstehe deine Eltern voll und ganz, anscheinend bist du noch viel zu unreif für ein Zungenpiercing, wenn du dir sogar selber eines stechen willst! Ein Piercer lernt das nicht aus Spass, sondern weil es viele Sachen gibt, welche zu beachten sind! Und wenn irgendwas schief läuft, dann müssten deine Eltern auch die Krankenhausrechnung alleine bezahlen, also dürfen sie dir das auch verbieten....

0

Man sollte seine Zunge GARNICHT batäuben und auch nicht betäuben lassen weil wenn die Zunge betäubt ist kannst du sie verschlucken und daran ersticken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aronistetwas
16.10.2013, 03:19

Das kann nicht passieren...

0

Du willst dir doch nicht selbst einen Zungenpiercing stechen? Lass das lieber von einem Profi machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:22

ne ne ;)

0

Du willst Dir aber nicht selber ein Zungenpircing stechen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nono107
02.04.2012, 12:23

vielleicht xD

0

Was möchtest Du wissen?