Wie kann man sich die Vorzeichen merken in musik

8 Antworten

Also ganz genau verstehe ich deine Frage jetzt nicht aber wenn nach dem Notenschlüssel das ist das teil ganz am anfang falls du es nicht weißt, ein kreutz also # steht ist das alles einen halbenton höher die töne enden dann auf -is wie fis oder cis wenn aber ein kleines b da steht ist es einen halben ton tiefer und endet auf -es also ces des und so und es gibt keine regelmäßig keit in welcher notenlinie die beiden symbole liegen dort muss du dann den ton einfach höher oder tiefer spielen also wenn # in der zweiten notenlinie steht muss du statt dem f ein fis spielen und bei b halt ein fes

http://de.wikipedia.org/wiki/Quintenzirkel

Das ist ein Artikel zum Quintenzirkel. Das ist die Grundlage für alles was mit Vorzeichen und Harmonie zu tun hat. Wenn du den auswendig lernst, solltest du keine Probleme mehr haben.

PS: Kreuze und Bes können auf jedem Ton liegen. Manche Töne ergänzen sich dann auch. Aber im Grunde ist es einfacher als es zu Beginn aussieht. Auf einer Klaviertastatur kannst du auch alles genau überprüfen.

Es gibt sehr hilfreiche Merksprüche, um sich die Reihenfolge der Tonarten auf dem Quintenzirkel zu merken:

B-Tonarten:  

C F B Es As Des Ges --> 

Cesar Fand Beim Essen Asche Des Gestorbenen.


Kreuz-Tonarten:

C G D A E H Fis -->

Cesar Gab Den Anderen Einen Haufen Fische


Entsprechend kommt dann immer ein veränderter Ton, also ein Vorzeichen dazu. C-Dur hat keine Vorzeichen und F-Dur 1 b. G-Dur hat also 1 Kreuz. Entsprechend haben die Tonarten Ges-Dur und Fis-Dur 6 bes bzw Kreuze.

Soll ich noch erklären, wir man sich die Reihenfolge der veränderten Töne ableitet?

Ich hoffe, das war verständlich und ungefähr das, was du wissen wolltest?

LG Smile4me1999

Soll ich noch erklären, wir man sich die Reihenfolge der veränderten Töne ableitet?

Ja gerne

0

Wann brauche ich in der Musik die Kreuz-bzw. b-Vorzeichen und warum?

Wann brauche ich bei den Tonleitern die Kreuz- bzw. b-Vorzeichen und warum ?

...zur Frage

Vorzeichen Musik?

Wir haben die Vorzeichen # und b. Dann haben wir irgendwie 3,4,7,8 und 3,5,7 aufgeschrieben? Und Merksätze wie "Geh du alter Esel"?!

Ich kann einfach nichts einordnen und verstehe so gut wie gar nichts!! Ich glaub es hat irgendwas mit Halbtonschritten zu tun?

Bitte, bitte helft mir!!

Danke

...zur Frage

Warum gibt es Kreuze und Vorzeichen?

Also ich versteh irgendwie überhaupt nicht wieso man jetzt Kreuze oder Bes in manchen Tonleitern (sowie im Quintenzirkel) setzt. Also wieso muss man manchmal den einen Halbtonschritte höher oder tiefer gehen und warum genau an dieser Stelle? Also wieso sind da dann bei der D-Tonleiter oder so nur 2 Vorzeichen? Bitte dringend um Rat und einfach verständliche Erklärung. Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Statt A Dur einen Halbton hoch?

Kurze Frage. Für Musik mussten wir ein Stück komponieren und meines ist jetzt in A-Dur, bzw. in Cis phrygisch. Mein Lehrer meinte heute, das ginge auch mit weniger Vorzeichen und jetzt bin ich mir nicht mehr genau sicher. Könnte es sein, jeden Ton um einen Halbtonschritt hoch... und dann hätte man B-Dur. Kann das sein?

...zur Frage

7 Kreuz als Vorzeichen?

Hallo ich würde gerne wissen, wie 7 Kreuz als Vorzeichen in der Musik gespielt werden? Werden zwei Tönen um nochmals einen Halbton erhöht wie beim Doppeltkreuz? Heißt das anstatt ein Fis spielt man z.B dann ein G?

...zur Frage

Musik Vorzeichen -> Reihenfolge richtig?

Hallo! :)

Wäre die Vorzeichen Reihe in Dur richtig : : Fis – Cis – Gis – Dis – Ais – Eis – His

Und in Moll: B – Es – As – Des – Ges – Ces – Fes

? Ich habe viele verschiedene Ergebnisse bzw Reihenfolgen gefunden, deswegen wollte ich nur mal fragen bevor ich was falschen lerne :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?