Wie kann man sich die Aufregung vor einem Referrat nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem kenne ich auch - leider :-( Mir hat geholfen, daß ich immer wieder Referate, vor Familie oder Freunde gehalten habe. Das Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden ob es sich um Training oder "echter" Situation handelt. Das hilft auch bei Prüfungen. Fragen auf ein Kärtchen schreiben und immer wieder abhören lassen. Es soll auch helfen, wenn man während der Rede einen Finger festhält. Der Daumen eignet sich gut, weil das nicht auffällt. Alles Gute!

Danke ich werts ausprobieren ;-)

0

die anderen können es auch nicht besser. überzeugt davon sein und stets dran denken.

schaue niemand direkt in die Augen...suche dir eine Stelle im Raum auf die du schaust.

Was möchtest Du wissen?