Wie kann man sich bewerben um eine Stelle, wenn man noch einen Job hat um sich umzuschauen?

3 Antworten

Das wird nie ein Arbeitgeber denken. Keiner bricht sichere Zelte ab, um sich neu zu orientieren, wenn nicht klar ist, wo es hingehen soll.

Natürlich solltest du aber bereits im Anschreiben einen guten Grund nennen. Bei Umzug ist es naheliegend.

Ansonsten gehen auch Standartfloskeln wie: Zurzeit bin ich in Firma xy als za angestellt, allerdings möchte ich mich beruflich weiterentwickeln.

Ausschlaggebend ist dann, wie das Arbeitszeugnis vom ehemaligen Arbeitgeber ausfällt und wie du dich im Vorstellungsgespräch präsentierst.

Die meisten Stellen werden von Personen besetzt, die sich aus einer Anstellung heraus bewerben. Hier geht es darum, den nächsten Karriereschritt zu machen. Der Großteil der stellen setzt Berufserfahrung voraus, wie soll man die sonst bekommen? Jemand der alle 6 Monate arbeitslos ist steht hier am Ende der Auswahlliste, egal wie viel Berufserfahrung.

Das ist an sich gar kein Problem. Im Gegenteil, es kann sogar Vorteile bringen, in einer "ungekündigten Anstellung" zu sein, wie es so schön heißt. Ich persönlich in meiner Situation würde das sogar betonen.

ich mache Screenshot von deiner Antwort. Wenn ich dann Vorstellungsgespräch habe und mich OUTE und die personaler mich als UNDANKBARE Angestellte bezeichnen und rauswerfen dann komm ich auf dich zurück

0
@Isabellebelle

Ja das kannst du gerne machen :)

Das wird aber nicht passieren. Die Personaler werden denken: Gut, dass sie schon Erfahrung hat. Gut, dass sie einen Job hat.

Ich arbeite in der IT (Informatik / PCs). Es wird dort allgemein empfohlen, dass man ungefähr alle 3 Jahre einen neuen Job sucht. Es ist dort ganz normal, das man sich wo anders bewirbt obwohl man schon einen Job hat.

0

Wie fange ich eine Initiativbewerbung an?

Hallo ihr Lieben,

dieses Jahr beende ich meine Ausbildung als verwaltungsfachangestellte und möchte mich nun initiativ bei kommunen bewerben.

meine frage lautet wie fange ich das anschreiben einer initiativbewerbung an?

welchen einleitungssatz kann ich nehmen um Interesse zu wecken ?


...zur Frage

Werd ich einen Job als Architektin finden?

Mit der Frage meine ich, ob nach den vielen Jahren Studium ich am ende einen Job als Architekten finde, da ich gehört hab, dass es sehr schwer ist einen Job als Architekt zu finden.

...zur Frage

was macht man als raumausstatter?

ich will mich als raumausstater bewerben  und das problem ist ich weis nicht was ich als interesse sagen soll was könnet man in das anschreiben dazu schreiben ?

 

 

und schreibt bitte kein mist

...zur Frage

Bewerbungs-Anschreiben: Wie schlechten Lebenslauf rechtfertigen?

Mein Lebenslauf weist durch Zeiten von Krankheit und Arbeitslosigkeit einige Lücken auf, die relativ groß sind (mehrere Jahre).

Wie umspiele ich diese schlechten Zeiten am besten im Anschreiben (nicht dem Lebenslauf)? Was schreibe ich im Anschreiben als Ansporn nach diesen Zeiten mich jetzt wieder zu bewerben und warum ich gerade trotz meines eher negativen Lebenslaufs der richtige für den Job bin (es geht um eine Ausbildung)?

...zur Frage

Darf man ein Job mit 12 Jahren machen?

Ich bin 12 Jahre alt und möchte ein Job machen aber ich weiß nicht was für ein Job wo ich Geld verdiene

...zur Frage

Job in einer Tankstelle kommt schlecht im Lebenslauf?

Hi,

ich könnte in einer Tankstelle arbeiten (hab kürzlich mein Abitur gemacht, und will nächstes Jahr studieren) und könnte dort gutes Geld verdienen. Meine Freunde meinen aber, dass mich nach dem Studium niemand einstellen würde, weil "Tankstellenmitarbeiterin" im Lebenslauf sehr schlecht rüber kommt...ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?