Wie kann man sich besser die Haare glätten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also ich würde zuerst die Haare nach dem waschen glatt föhnen mithilfe einer Bürste, so ist es viel leichter die Haare im nachhinein zu glätten. Wenn du sehr widerspenstige Locken hast, dann vorher immer ein gutes Haaröl auftragen, damit die nicht kaputt gehen. Ebenfalls solltest du bei Locken ein stärkeres Glätteisen mit Ionen-Technologie verwenden, das schadet den Haaren nicht so sehr.

Da ich mich selber nicht entscheiden konnte, zu welchem ich greifen soll, habe ich mir hier ein paar Tipps geholt https://mydailybeauty.net/glaetteisen-test/

PS: Mein Favorit und treuer Begleiter ist das ghd :-)

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Probier mal dir die haare, nach dem waschen, vor dem glätten schon etwas runter zu föhnen. Bei DM kannst du dir auch so ein Glattspray kaufen, das hat mir geholfen.

Auch Haaröl hält die Haare nach dem Glätten gut in Form, davon solltest du aber nicht zu viel nutzen, sonst sehen die haare fettig aus.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hi...kauf dir mal ein neues Glätteisen (efalock) die sind richtig gut ...du solltest darauf achten das die beiden Platten gut zusammen das Haar in der Mitte halten ...wen das der Falll nicht ist dann kann das Eisen nicht richtig glätten...lg

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?