wie kann man sich bei starkerTodesangst selbst beruhigen?

4 Antworten

Denk einfach dran dass du eh irgendwann stirbst. Früher oder später.

Dann muss dir parallel klar werden, dass es sich lohnt, den Moment zu leben und den Tod zu vergessen, bis dieser Eintritt.

Er kommt doch sowieso, da muss man sich nicht vor ihm fürchten.

Vielleicht beruhigt es dich auch zu wissen, dass jeder Mensch auf dieser Welt zum Sterben verdammt ist und dass du nicht alleine bist.

Da gibt es eigentlich nur eine möglichkeit, die ist aber gefährlich.

Was ist denn der Hintergrund Deiner Frage?

tja mir wurde von einer Person die ich jezt nicht nennen will mit dem Tod gedroht 

0

der kontext wäre sehr holfreich sonst allgemein baldrian :)

Was möchtest Du wissen?