Wie kann man sich aus einer reinen Routine-Freundschaft lösen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieso sagst Du das nicht einfach bei einem nächsten Treffen, nämlich, dass Du der Meinung bist, dass Eure Interessen zu sehr auseinandergehen und Du deshalb nicht mehr so oft zu solchen Treffen kommen möchtest. Eigentlich sollte es so ja verständlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreamaria
28.09.2009, 21:54

Ach ich weiß nicht, vielleicht bin ich auch ein bisschen feige ... :-/ Aber wenn ich denke, dass jemand zu mir sagen würde "Du, also mal ehrlich, wir haben doch eigenlich nix mehr gemeinsam. Wir lassen das mal besser ..." wäre ich schon auch eingeschnappt. Und das will ich eigenltich vermeiden, weil eigenlich hat ja niemand Schuld, dass es so gelaufen ist ... ist halt einfach so passiert.

0

also ich würde vorschlagen du sprichst das thema einfach mal an... du musst ja nicht "schluss machen" einfach fragen, ob ihnen das vllt auch aufgefallen ist und ob ihr eventuell daran was ändern könnt und überhaupt wollt...denn wenn es so eine "zwangsfreundschaft" ist, die eig keiner der beteilgten richtig glücklich macht, dann kommt ihr vllt zu einer friedlichen lösung. ihr trefft euch nur noch einmal bis zweimal im jahr, dann freut man sich vllt mehr drauf, hat sich mehr zu erzählen und geht sich nicht auf die nerven. wenn du ganz sicher bist, dass die anderen das nicht so sehen, dann solltest du dich vllt langsam abkapseln, also nicht mehr zu jedem treffen gehen aber letztendlich werden sie merken, dass etwas nicht stimmt und fragen, wie es ja auch schon vorgekommen ist. also wirst du mit ihnen darüber reden müssen. du musst es ja nicht so krass sagen. einfach dass dir aufgefallen ist, dass ihr unterschiedliche interesseb habt und vllt nicht mehr so viel zeit zusammen verbringen solltet. aber ich habe die erfahrung gemacht, reden hilft immer...also mut zur ehrlichkeit ;)du hilfst ihnen auch nicht, wenn du nur noch genervt zu den treffen erscheinst und vllt dadurch sogar die stimmung vermiest=( viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist wirklich schwierig. Einerseits willst du den Kontakt nicht mehr so stark und andererseits den Leuten nicht vor den Kopf stoßen. Ich würde einfach ganz ehrlich sagen, daß ihr keine Lust mehr habt euch so oft zu treffen. Ihr könnt ja auch sonst nur alle 3 - 4 Monate mal dazutreffen. Dann ist es kein extremer Cut! So kannst du noch etwas Kontakt halten und keiner ist beleidigt. Aber ich wäre schon ehrlich! Vielleicht seid ihr ja auch nicht mehr so genervt, wenn ihr die Treffen stark reduziert. Sowas kann auch schon helfen. Es ist ja aber auch schade, wenn man sich so lange kennt und der Kontakt plötzlich ganz weg ist. So hast du auch für dich Bedenkzeit, obs wirklich der richtige Weg ist (also ein kompletter Schnitt der Freundschaft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andreamaria
28.09.2009, 21:59

Aber immer wieder absagen und sagen man hätte keine Zeit ist ja auch nicht so nett und auch nicht wirklich glaubhaft ... Ich denke, Du verstehst aber was ich meine, wir kennen uns schon seitdem wir 14 sind und waren sehr eng befreundet in der Schule und irgendwie will ich ja auch nicht, dass wenn wir uns mal zufällig treffen jeder verschämt in eine andere Ecke schaut

0

LAss das ganze doch einfach im Sande verläufen. Sag ein Treffen ab, weil du keine Zeit hast. Dann geh mal wieder hin, bleib nicht so lange. Dann sag die nächsten Treffen wieder ab. Irgendwann meldet sich keiner mehr :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es gut nachvollziehen, kenne ich auch, solche Treffen... Ich würde versuchen, es einschlafen zu lassen, das nächste Treffen absagen und dann nach und nach den Abstand vergrössern.

Oder du bist ganz offen und sagst es ihnen, aber dies ist enorm schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann sag ihnen das so, ehrlich is imma das beeste,

ansonsten kannste eigtl nur deren kontaktversuche abblocken, und nach 3-4 mal lassen sies auch sein.

aba ich bin für ehrlich, lg oppqqetz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trefft eure entscheidung, teilt diese ggfs. mit und geht nicht mehr hin, so einfach ist das

  1. menschen , die sich kennen, müssen nicht ein leben lang zusammen "glucken"

  2. wege trennen sich nun mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?