Wie kann man sich aufdas Fasten vorbereiten?

1 Antwort

Du kannst es Schritt für Schritt angehen also die ersten Tage nur das Frühstück weglassen, dann frühstück und Mittagessen und so weiter..

Außerdem solltest du einen Entlastungstag vor dem Fasten machen (max. 600 kcal essen), Beispiele für diesen wären:

Obsttag: 1,5 - 2 kg frisches Obst auf 4-5 Mahlzeiten über den Tag verteilen.

Reistag: 3x50 g Naturreis gar kochen und mit 200 g ungesüßtem Kompott oder 200 g gedünstetem Gemüse essen.

Hafertag: 3x ca. 35 g Vollkornflocken kurz in Wasser garen, dazu je 100 g Obst oder Gemüse.

Was möchtest Du wissen?