Wie kann man sich auf der Bühne/vor der Kamera locker machen /entspannen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

sehe nicht in die Kamera, wende deine Augen von der Crew ab und vergesse das alles nur inszeniert ist. Konzentriere dich auf dein neues Selbst, deine Rolle. Du bist für einen kurzen Augenblick ein neuer Mensch der in einer anderen, fiktiven Welt lebt und für den die kommende Szene ein reales Ereignis ist. Fordere mindestens 3-5 Probeläufe und blende das Geschehe um dich herum aus - es zählt nur wer du in der Szene bist und nicht was um die Szene herum passiert. Oft hilft es auch, die Augen lange zu schließen oder sich nicht als du selbst, sondern in deiner Rolle vor Drehbeginn mit Menschen zu unterhalten. Denk daran, keiner will dir etwas Böses, alle wollen dir die Arbeit so bequem und einfach wie möglich machen - es gibt keinen Grund aufgeregt zu sein. Genieß es dein Talent zu entfalten und bring die Menschen am Set zum Staunen - und wenn du einen Moment Ruhe brauchst, hast du jederzeit das Recht diesen zu fordern - Regie, Kamera und Licht warten gerne auf dich wenn es dir so dann besser geht :)

Wenn du noch Fragen hast oder Rat brauchst, wende dich gerne an mich.

VG,
AWBARCLAY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube es kommt darauf an bei was auf der Bühne? Konzer oder Vortrag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellie171201
26.10.2016, 21:28

Aber ich glaube das meiste geht durch Übung weg

0

Was möchtest Du wissen?