Wie kann man sich Atome vorstellen?

6 Antworten


Niemand weiß heutzutage wie sie tatsächlich aussehen. Es gibt lediglich verschiedene Modelle, mit denen man ihre Form mathematisch ableiten kann. Einrelativ simples Modell ist das Bohrsche Atommodel. Nach diesem Modell gibt es einen sehr dichten Kern im Zentrum (Protonen + Neutronen), der 99,9% der Gesamtmasse des Atoms ausmacht. Um den Kern herum bewegen sich die Elektronen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit in kreisförmigen Bahnen und bilden dadurch Schalen, die den Kern umgeben. Elektronen wiegen 2000 Mal weniger, als Protonen.

Dann gibt es z.B. noch das Orbitalmodell, das die Atom-Form wesentlich genauer widergibt! Hier bewegen sich die Elektronen nicht nur in kugelförmigen Schalen, sondern in hantelförmigen Bereichen um den Kern herum.

Das Orbitalmodell ist zur Zeit das beste Modell, um die tatsächliche Form von Atomen widerzugeben, entspricht aber höchstwahrscheinlich auch nicht zu 100% der Wahrheit, sondern kommt ihr (wie alles in der Wissenschaft) nur möglichst nahe.

Jeder dieser sechs gelben "Tropfen"ist dabei der Bereich, in dem sich ein Elektron zu 99%iger Wahrscheinlichkeit aufhältund darin mit Lichtgeschwindigkeit hin-und herflitzt. Der Atom-Kern in diesem gelb-grünen Modell im Zentrum ist soooo winzig, dass man ihn in diesem Bildnicht sehen kann. Er wäre bestenfalls so groß wie ein Sandkorn. Wahrscheinlichaber kleiner.

 

Noch Fragen?


Orbitalmodell - (Physik, Atom)

Man nennt diese "Tropfen" übrigens auch Elektronen-Wolken (manchmal auch Orbital-Lappen), weil die Elektronen sich darin so schnell bewegt, dass sie (wie feine Nebeltröpfchen) fast an jedem Punkt eines Tropfens jederzeit zu finden ist.

0

Dazu kann ich mal ein kleines Bild aus der Messtechnik schicken^^

https://www.ptb.de/cms/fileadmin/_processed_/csm_5_13_lenck_01_d88e31f71a.png (Das ganze Bild ist 1mmx1mm groß, soweit vergrößert, dass man die Atomaren schichten erkennen kann)

Als Information: Atome sind kleine Kugeln mit der Größe von ca. 1 Ångström (Was in etwa 0,0000000001m groß wäre.)

Sie unterscheiden sich in Größe und Gewicht sehr, allerdings wird dies beim Rechnen vernachlässigt, weil 1 Ångström mehr oder weniger der Durchschnitt ist.

So kannst du dir das vielleicht vorstellen^^

Es gibt mehrere Atommodelle. Eines davon ist das mit Bahnen, um den Atomkern, so wie Planeten um die Sonne.

Andere sehen die Elektronen, wie eine Wolke, die um den Kern schweben, eher zufällig verteilt.

Und wie unten schon erwähnt... Googeln nach Atommodellen.

Aber warte mal kurz... irre ich mich gerade oder ist das elektron in einem Atom nicht Fix ? Also soweit ich das weiß kann man nie sagen das ein elektron genau da auf der Umlaufbahn ist. Man kann nur sagen es könnte mit einer Wahrscheinlichkeit von 34,38% an Position X sein. Oder ?

0
@CarrieSatan

Das ist aber auch eher ein Bild, das mit den Wahrscheinlichkeiten.

Ich als Chemiker sehe eher Formen vor mit, Orbitalformen.

0

Haben Atome ein Ablaufdatum?

Jedes Element zerfällt ja irgendwann, aber haben Atome auch ein Ablaufdatum, bei denen die dann zerfallen?

...zur Frage

Wie sind Atome entstanden?

Meine Frage ist, wie Atome entstanden sind.

hoffe auf viele Antworten. 

LG

...zur Frage

Wie kann ich die Teilchensorte bestimmen?

Hallo :) Ich habe etwas in Chemie nicht verstanden, und zwar, wie man die Teilchensorte bestimmt... Also di Anforderung lautet: Ich kann sagen, aus welcher Teilchensorte ein Stoff besteht (Atome, Moleküle oder Atom) Wie geht das? PS: Wir dürfen das PSE verwenden

...zur Frage

Sind Atome nur Theorie?

Existieren Atome (Protonen, Elektronen, Neutronen) tatsächlich oder dient dieses Modell nur unserer Vorstellung?

...zur Frage

Was sind Projektportfolios und wozu braucht man sie?

Ich habe einen Artikel über Multiprojektmanagement gelesen, diesen aber nicht ganz verstanden und habe deswegen folgende Fragen: 1. Was sind Projektportfolios und wozu braucht man sie? 2. Welche Aufgaben hat das Controlling eines Unternehmens beim Thema Projektportfolio?

Kann jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was ist ein Transistor? Wozu wird er verwendet?

Wir haben das Thema gerade in Physik irgendwie nebenbei gehabt...Leider hab ich das nicht ganz so verstanden. Wenn ich den Begriff bei Google, bzw. Wikipedia eingebe, verstehe ich die Erklärungen erst recht nicht. In meinem Schulbuch ist das Thema auch gar nicht vorhanden. Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Weiß einer, was ein Transistor ist und wozu sowas verwendet wird? Wäre echt lieb!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?