Wie kann man sich an einem Sternenhimmel orientieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Suche den großen Wagen. Das ist ein sehr leicht zu findendes Sternbild. Durch die zwei sich ganz rechts befindenden übereinanderstehenden Sterne denkst du dir eine Linie von unten nach oben. Gehe nun auf dieser Linie 5x den Abstand -dieser beiden Sterne voneinaner- nach oben und du triffst den Polarstern bzw. Nordstern. Wie der Name sagt, ist das Norden.

http://himmelsvorschau.astronomie.org/index.php?index=sternkarte&ansicht=zenit&karte=komplett
Hier solltest Du Dich mal umsehen, da sind Sternbilder schön aufgezeichnet, beschrieben und weiteres sehr interessante aufgeführt.
So etwas kann man nicht beschreiben, das muß man sehen.
Empfehlen kann ich Dir das Buch "Welcher Stern ist das" von Widmann-Schütte, Kosmos-Verlag. Da sind für alle Monate detailierte Sternkarten gezeichnet und man kann das sehr schön live mit dem Himmel vergleichen.
Du kannst auch auf Astro-shop.de gehen und dort z.B. drehbare Sternkarten bestellen, die den aktuellen Sternenhimmel je nach Jahreszeit anzeigen. Sehr schön gemacht.

Diese Seite beschreibt es recht einfach:

http://www.sternkaufen24.de/astronomie/sternenhimmel

Ist zwar von einem Anbieter der Sternentaufen verkauft, aber die Erklärung ist wirklich praktisch und einfach. Die astronomischen Erklärungen in den anderen Menüpunkten sind auch ganz gut gemacht.

Hier gibt´s eine monatliche Rubrik zum Thema "Sterne beobachten leicht gemacht"

http://www.sternpate.de/xist4c/web/News-Sterntaufen-Sternpatenschaften-astronomie-id362_.htm

Was möchtest Du wissen?