Wie kann man sich an einem Menschen rächen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hm, über Rache kann ich dir einen Rat geben:

Ich selbst wurde auf der Grundschule gemobbt, weswegen ich ohne wirkliche Behinderung auf einer Förderschule für Behinderte unterkam.

Du kannst dir bestimmt vorstellen, wie viel Hass ich auf diese Menschen und generell auf normale Menschen schürte, da ich oft ausgelacht wurde.

In dieser Förderschule ist viel passiert. Es war zugegeben nicht immer schlimm. Aber der Großteil war sehr unangenehm.

Ich habe mich an so viel Glück wie möglich geklammert, da ich mich einsam fühlte.
Ich habe sehr viele Rückschläge dort erlitten. Beispielsweise hatte ich damals einen Traumberuf, doch da ich auf einer Förderschule war, hatte ich ziemlich wenige Berufsmöglichkeiten.

Nach einem schlechtem Testergebnis in Erdkunde hat mein Lehrer mich gefragt, was später mal aus mir werden solle. Als ich ihm von meinem Traumberuf erzählte, lachte er mich aus und machte mir klar, dass ich eine solche Zukunft nie haben werde.

Desweiteren hatte ich wegen dem Mobbing ein sehr niedriges Selbstbewusstsein, weswegen ich mich nie traute, jemandem zurückzuweisen oder mich zu wehren.

(Im Übrigem sah mein Tagesablauf für 5 Jahre so aus: In die Schule gehen, diejenigen, die mich nicht in Ruhe ließen ertragen und nach Hause kommen und mit meinem Bruder und/ oder den Eltern streiten. Manchmal wurde ich auch von meinem Bruder geschlagen.)

Was du wissen solltest: Auf der Förderschule gibt/gab es viele, die keine Grenzen kennen und dich 24/7 nerven.

Ich hatte dort viele Schüler, die mich andauernd nervten, anruften und mich sogar teilweise "reservierten". Heißt, niemand außer er/sie durfte mein Freund sein.

Kannst du dir vorstellen, wie viel Wut ich in mir trug, bzw. immer noch trage? Ich hatte so viele Rachegelüste.

Aber dann lernte ich, mit der Wut umzugehen. Ich war die ganze Zeit dort wie betäubt. Ich wollte weder lernen, noch sonst was. Ich wollte einfach nur meine Ruhe haben. Doch ich habe es geschafft, mich weiterzubilden und meinen Hauptschulabschluss zu machen. Nun gehe ich auf einer Realschule.

Hätte ich mich gerächt, wie ich es mir vorgestellt hatte, würde ich jetzt nicht auf der Realschule gehen.

Ich wurde auch in dem letztem Jahr von meinem Mathelehrer fertig gemacht und hatte auch dort mit der Wut zu kämpfen, doch ich sehe es rückblickend betrachtet als eine Art Test, um zu sehen, ob ich mit der Wut umgehen kann.

Ich habe dir nun einen langen Text geschrieben, aber ich hoffe, du verstehst nun, dass Rache der falsche Weg ist. Ich gebe zu, ich verstehe heutzutage wie schwer es ist, der Rache zu widerstehen, aber es lohnt sich nie, Rache auszuüben.

Du verletzt nicht nur dich, sondern auch andere und löst damit eine Kettenreaktion aus. Rache erzeugt neue Rache.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)

Rache ist der falsche Weg!

Mit freundlichen Grüßen!

Dein DrDollar! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, das willst du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber ich würde es einfach gut sein lassen. In den meisten Fällen ist das dann nämlich ein Teufelskreis, weil sich der andere dann auch wieder recht. Oder es ruiniert jeglichen Kontakt zwischen zwei Personen.

Falls du es trotzdem willst, ist das ja deine Sache und das ist dann auch okay.

Kommt auch ganz auf die Situation an. Man muss wissen, was dem Gegenüber weh tun würde und das dann in die Tat umsetzen. Was ihm/ihr weh tun würde muss man dazu ja natürlich erst einmal wissen oder herausfinden.

Weh tut ja oftmals, den Gegenüber eifersüchtig zu machen oder denjenigen einfach zu ignorieren (bei einer Freundschaft).

Ansonsten gibt es ja noch die dumpfen und untaktischen Methoden wie zum Beispiel Beleidigungen.

Aber wie gesagt, einfach drüber stehen und damit abschließen ist meistens das Beste finde ich, dann ist die ganze Sache meist von da an beendet, weil auf anderer Seite kein Drang für Rache mehr besteht. Gibt natürlich auch Menschen, die es immer weiter treiben, aber das sind unfaire Deppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sonja,

egal was Du machst, bleib im legalen Bereich. Nicht das du durch eine Racheaktion Dir selbst ins Bein schießt. Ich denke nicht das Rache per se etwas Schlechtes ist. Erzähl doch anderen, was die Person Dir angetan hat. Viele (einschließlich mir) neigen dazu den Frust den andere aufgebürdet haben für sich zu behalten. Das muss m.A. nicht sein.

Ansonsten mache ich mir ein bisschen Sorgen um die Kategorisierung deiner Frage. Gib auf dich acht. Dein Leben ist zu wertvoll um es Dir durch andere ruineren zu lassen!!

Im Übrigen gibt es eine Internetseite mit Beichten, vllt. kannst du dir da etwas Inspiration holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um demjenigen eine eindeutige Botschaft zu schicken, müsste man eins drauflegen, das heißt, mit dem Racheakt muss die Ursache, die zum Rachewunsch geführt hat, übertroffen werden. 

Dieses Vorgehen kann zu extrem antisozialem Verhalten auf beiden Seiten führen und ist daher als bedenklich einzustufen. 

Gibt es Alternativen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rache ist eigentlich Unsinn, damit zeigt man demjenigen ja nur dass er einen verletzt hat. Ihm zu signalisieren, dass er einem eigentlich gar nichts kann ist meistens schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonja12345688
13.09.2016, 16:07

Nein bei diesem Menschen nicht

0
Kommentar von TomatenToaster
13.09.2016, 16:08

Nein, ist es gar nicht :c Das interessiert die Menschen überhaupt nicht, sie müssen leiden D: (Ich bin nicht der/die Fragensteller/in)

0
Kommentar von sonja12345688
13.09.2016, 16:09

Ja ich stimme dir vollkommen zu! Denen interessiert es nicht und deshalb müssen die leisen aber wie ? :(

0
Kommentar von sonja12345688
13.09.2016, 16:10

Nein ist es nicht. Es ist dumm nichts zu tun

0

Es gibt viele Möglichkeiten 😈

Ignorieren und nicht beachten sollte aber reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigendlich ist Rache keine Lösungen, aber ich würde es selbst tun. Da ich keine Ahnung habe über dein Probleme, kann ich dir nicht weiter helfen.
Am besten schaust oder liest du dir mal die Serie Revenge an, dort rächt sich ein Mädchen an den unschuldigen Tod ihres Vaters. Dort vernichtet sie die Leute die das ihrem Vater angetan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
13.09.2016, 17:02

Das Mädel hat nur n Korb bekommen.

0

Warum?

(revenge is a dish best served cold - klingon proverb)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?