Wie kann man sich am besten merken, welcher Typ effektiv ist gegen einen anderen bei POKEMON?

6 Antworten

Denke einfach logisch. Doch du musst auch den Zweittypen beacgten. Nehmen wir mal Dialga. Es ist von Typ Stahl/Drache. Und Fee ist immun gegen Drache-Attacken. Doch da der Zweittyp erst Drache ist, ist Fee bei Dialga eins einfache Schwäche, also steht es bei 1. Das ist ganz Simple, man muss sich das einfach oft genug durch lesen, dann klappt das auch alles. Zudem wirst du das auch alles in den Spielen merken. Zum Beispiel wäre ist nicht klug, eine Attacke vom Käfer-Typen, wie zum Beispiel Vielender, gegen ein Pokémon des Feuer-Typen einzusetzen, da Käfer-Pokémon nicht sehr effektiv gegen Feuer-Pokémon sind. Doch was soll ich machen, wenn ich gegen ein Dragoran kämpfen muss?,fragen sich viele. Mein Tipp: Setzte vielleicht ein Pokémon des Feen-Typen, zum Beispiel ein Pixi, ein, welches du Feen- und wenn es geht, auch Drache-Attacken beibringst. Das ist sehr effektiv, da Pokémon wie Dragoran, also die vom Drache-Typen sind, keine Drache-Attacken gegenüber Pokémon des Feen-Typen einsetzen können. Oder wenn ein Nachtara gegen ein Feelinara kämpft. Nachtara, welches eine Schwäche für Attacken des Feen-Typen hat, würde mit Unlicht-Attacken nicht richtig punkten. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen, und wenn nicht, frage mich einfach.

Lg

Sturmzahm1

Aufschreiben und mit der Zeit kommt das von ganz alleine. Vieles kann man auch durch logisches Denken erschließen (z.B. Elektro>Wasser/Wasser>Feuer)

Hatte mir das einfach mal auf ein Zettel geschrieben und immer angeschaut in Kämpfen...
Heute weiß ich das alles auswendig.

Bei pokémon sonne steht es auf den attacken, sonst auf pokewiki

Ich hab mir am Anfang eine Übersicht im Internet gesucht die ich mir dann ausgedruckt habe. Darauf hab ich immer nachgeschaut beim Spielen, und nach ner kurzen Zeit hatte ich's dann auch auswendig drauf. 

Was möchtest Du wissen?