Wie kann man sich am besten aufs Abi vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bin gerade aus der 11. heraus und gehe in die 12. 

Ich habe mich überhaupt nicht vorbereitet und wie es sich herausstellte, brauchte ich das auch nicht. Der Stoff, der im ersten Jahr drankommt baut auf dem auf, den du schon oft genug gemacht hast. Außerdem werden vor neuen Themen die nötigen Verfahren vorher noch einmal besprochen, sodass so gut wie jeder mitkommt. Dann musst du nur noch die Regeln etc lernen um dann auch später noch mitzukommen. Das war es für Mathe.

Die anderen Fächer: Deutsch sollte kein Problem sein ;D Genauso wenig wie Englisch oder Gesellschaft oder Politik/ Wirtschaft. Da lässt du das alles einfach auf dich zukommen, das ist echt einfach. Physik/ Elektrotechnik orientieren sich auch zum Großteil an eurem Fortschritt in Mathe, ein wenig aufwendiger als Politik o.ä.

Hoffe ich konnte dir ein wenig Stress nehmen und helfen ;D

Greets~

So simpel, wie es klingt: lernen. Ich fand es in den "Auswendiglernfächern" wie Bio sehr hilfreich, mir die Lehrpläne für mein Bundesland anzuschauen und die Punkte abzuarbeiten.

Danke für die Info. Wo findet man die und wie oft werden die aktualisiert?

1

Indem man sich im Internet erkundigt, welche Themen in deinen Prüfungsfächern drankommen können. Danach schlägt man die Bücher auf und kloppt sich das alles rein. :P

Tja, das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bei mir war es auf der Website des Kultusministeriums. Einfach mal googlen "Lehrplan Oberstufe" + Dein Bundesland.

Wie oft die aktualisiert werden, weiß ich nicht. Wenn Du was gefunden hast, zeig es am besten mal Deinem Lehrer und frag, ob der Lehrplan aktuell ist und ob man sich beim Lernen daran halten kann.

0

Würde mich mal jetzt auch interessieren

Was möchtest Du wissen?