Wie kann man seinen Speichelfluss verringern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Frage ist erst einmal, woher der erhöhte Speichelfluss kommt! liegt keine Infektion, Entzündung vor, keine neurologische Erkrankung (Spastik etc.) oder Krebs, und auch keine Medikamente eine vermehrte Sekretion des Speichels hervorrufen, dann ist Stress der Auslöser Nr. 1......., der Speichelfluss wird autonom über das vegetative Nervensystem gesteuert. Es gibt kein Wundermittel gegen erhöhten Speichelfluss, jedoch kann Salz den Speichelfluss etwas hemmen, das heißt, auf Mineralwasser mit einem hohen Natriumgehalt achten. Oder die Tomate mit Salz essen, auch gut sind Saltzstangen. Gegen den Stress wiederum hilft ein hochdosiertes Vitaminpräparat der Gruppe B.

Also, wenn du nicht häufig Kaugummis kaust, die ebenfalls zum erhöhten Speichelfluss führen, keine Medikamente nimmst oder Magenprobleme hast, eine Entzündung im Mundraum ausschließen kannst, tippe ich auf nervösen bzw. stressbedingten Speichelfluss.

11

danke.

0

Salz oder aufhören mit Fentanylpflaster Lutschen :D

Was möchtest Du wissen?