Wie kann man seinen Eltern klar machen das man 21 ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Scarlli
Wir haben uns ja schon "unterhalten"
unter Züchtigungsrecht
Leider läuft es immer auf das selbe hinaus
Du musst erstmal die Sache mit deinen Eltern grundlegend klären
Sonst wirst du nichts entscheiden können

Liebe mimi142001 Ich versuche es jetzt schon seit Tagen gestern muss ich ja mein Handy und Computer zur Kontrolle ab geben. Heute morgen hat mein Vater gesagt das ich seit dem wir hier sind nur noch an mich denke. Das ist aber nicht so vielleicht Nerve ich euch ja hier schon. Das möchte ich Natürlich nicht! Aber ich bin mit der Nerven am ende. Ich möchte doch garantiert nicht viel. Nur halt mal etwas entscheiden. Mein Vater fragt immer nur ob es mir an etwas fehlt. Ja und nein ich habe ja alles zum Leben Essen Trinken Kleidung und Taschengeld jetzt bekomme ich auch mehr Geld. Mein Vater sagte mir das meine Schwester dann halt in eine Betreuungsstelle kommen würde, und ich zu meinen Großeltern nach Frankreich zurück muss. Das geht aber nicht da meine Schwester kein bisschen Deutsch kann. Ja meine Eltern arbeiten beide den ganz Tag. Ich weiß das meine Schwester das nicht Schaft und die bestimmt sich nicht mit Ihr Beschäftigen werden. Aber es kann doch nicht sein das ich sie ALLEINE lassen. Ganz ehrlich gesagt hat sie doch nur mich. Ja meine andere Schwester nutzt das jetzt auch noch aus und sagt zu meinen Eltern das sie immer ihr Lebenslang Brav und Lieb sein will. Bitte nur einen Tipp den ich meinen Eltern sagen kann. LG Scarlli

0
@Scarlli

Meine Güte, du bist 21. Du musst nicht 'lieb sein'. Wenn du wie ein Erwachsener behandelt werden möchtest, dann verhalte dich entsprechend. Lass dir doch nicht dein 'Spielzeug' als Strafe wegnehmen. Deine Eltern haben dich nicht zu kontrollieren. Du bist eine eigenständige, volljährige Persönlichkeit.

0

wieso lässt du dich erpressen und emotional unter Druck setzen

2

ich hab dir heute auch auf unser anderes Gespräch geantwortet ließ dir nochmal alles durch

0

du bist nicht für deine Schwester verantwortlich

2

du musst nicht lieb und nett und brav sein

2

du hast das Recht mal an dich zu denken

0

pack deine Sachen und geh nochmal zu der Beratungsstelle die können dich in ein Frauenhaus bringen es ist verboten was deine Eltern machen das ist Misshandeln körperliche und seelisch du bist mit 21 noch wie ein kleines Kind du kannst selbst entscheiden

0

Liebe mimi142001 ich habe alles noch mal gelesen wie du es gesagt hast. Du hast ja mit allem Recht. Aber wenn ich etwas sagen darf ohne das Sie Böse auf mich sind? Ich habe schon eine Verantwortung für meine kleine Schwester da ich sie überalles Liebe. Sie Braucht mich da sie soft wie nur mit mir Spricht. Ja und ich mache das wirklich alles super gerne. Wenn ich nicht mehr da bin was wird dann aus Ihr. Wir teilen uns ja auch ein Zimmer da sie nicht alleine sein mag und auch nicht alleine Schläft. Sie würde das bestimmt auch alles für mich machen. Aber bitte sein Sie jetzt nicht Böse weil ich Ihnen da wieder Spreche. Vielleicht können Sie mich verstehen. LG Scarlli

0

ich weiß was du meinst du darfst widersprechen du musst für dich kämpfen damit du stark bist und deiner Schwester helfen kannst

0

deine Schwester wird nicht geschlagen aber deine Schwester weiss was dir passiert und wie es dir geht das ist auch nicht gut für deine Schwester deine Schwester braucht dich sie liebt dich genau deswegen musst du kämpfen damit deine Schwester merkt wie das Leben wirklich ist ohne Schläge und Unterwerfung sondern mit viel Selbstbestimmung und Freiheit

0

Ich weiß jetzt was ein Frauenhaus ist. Wenn ich das machen würde hätte ich keine Eltern mehr. Die Beratungsstelle ist geschlossen heute. Ich habe gelesen das dies Frauenhaus auch für Frauen ist die Vergewaltig worden sich. Mein Vater hat mich nie Vergewaltigt das würde er nie machen. Vielleicht ist es besser wenn ich mich Entschuldige bei Ihm und sage das es mir leid tut das ich so ungezogen war die letzten Tage und nicht auf Ihn gehört habe. Dann redet er vielleicht wieder mit mir. Es ist doch alles so Schwer ich wollte nie das wir uns so Streiten. Viele haben mich wegen meinem schlechten Deutsch auch nicht verstanden. Ich wollte nur ein paar Tipps haben. Aber sehr viele glauben das mein Vater Böse ist. Nein ich finde jetzt wo etwas anderes kennenlernen durfte das er etwas Strenger ist als andere. Wenn man mich vor drei Monaten gefragt hätte wie meine Eltern und die Erziehung ist. Hätte ich gesagt ganz Normal. Ich Glaube wenn hier alle mal wirklich ehrlich sind haben andere in Deutschland und Österreich auch mal etwas auf Ihren Po bekommen. Leider sind auch viele hier im Forum Böse zu mir gewesen. Nur weil ich Gleich mehrere Fragen hatte. Ich wollte keinen Stören oder Nerven. Sollte ich das doch gemacht haben möchte ich mich auf diesem Wege bei fiesen Entschuldigen und um Verzeihung bitten. LG Scarlli

0

Nein meine kleine Schwester wir und wurde noch nie geschlagen. Ja und Anne ist zur Zeit ganz lieb und nutzt das jetzt ein wenig aus ja und hat das auch mit dem Rauchen gesagt. Ich versuche aber das meine kleine Schwester nichts mit bekommt. Ich habe auch mein Vater gebeten das er nicht mit mir Schimpfen soll wenn Merle dabei ist. Denn Sie weint dann immer gleich ganz doll. Meine Eltern sagen dann zu mir ob ich sehen würde was ich angerichtet habe. Damm Schäme ich mich das meine Schwester unter mir leiden muss

0

ich hab dir schon mehrfach versucht zu sagen das hier niemand böse auf dich ist dein Deutsch ist gut ich glaube wir haben dich alle verstanden

0

Aber ein Gefühl habe ich wenn ich das sagen darf sie hören mir zu. Ja und das tut mir gerade sehr gut

0

oh man du brauchst dich nicht schämen deine Eltern müssen sich schämen nicht du

0

ich höre dir gerne zu ich glaube auch das alle mit lesen und entsetzt sind über deine Eltern

0

ich weiss nur nicht wie ich dir klar machen kann was deine Eltern machen und das es Möglichkeiten gibt das du nicht so leben musst

0

Merle bekommt mehr mit als euch klar ist insbesondere weil deine Schwester krank ist

0

ich bin noch nie geschlagen wurden auch nicht auf den Po du wirst auch nicht mal auf den Po gehauen sondern ein wenig zu oft und du wirst seelisch misshandelt dazu kommt das du keine eigene Meinung haben darfst und kannst das du nicht widersprechen darfst das du einen kniks machst das du brav sein musst du wirst unterdrückt du bist 21 Jahre alt da hat dir keiner den Po zu hauen da hat keiner über dich zu bestimmen

0

ew Frauenhaus ist auch für Frauen wie dich nicht nur für vergewaltigte Frauen

0

dann geh morgen früh zur Beratungsstelle

0

Ihr habt ja recht aber ich Liebe meine Eltern auch wenn ihr das nicht versteht und ich brauche sie auch. Mein Vater hat versprochen das er mir nicht mehr den Po versohlt. Aber ich darf nicht mehr widersprechen. Ja und werde wieder Brav sein. Er sagt das ich ja auch mal eigene Kinder haben werde und die dann Sicherlich auch mal versohlen werde. Er sagt auch das es mir noch nie an etwas gefehlt hat. Ja und da muss ich Ihm recht geben. Wir Kinder haben immer alles bekommen. Wenn ich weggehen sagt mein Vater nur mit den was ich anziehen kann. Ja und ich darf und werde dann nie wieder meine Schwester sehen. Das würde mir mein Herz brechen. Da ich sie wirklich überalles Liebe und sie mich auch braucht. Sie hat mir vorhin gesagt das mein Vater ihr gesagt hat das ich gehe wegen Ihr. Sicherlich hat sie es nicht verstanden aber sie hat mir ihren Bären auf Bett gelegt und gesagt das er jetzt immer bei mir Schläft

0

wie kann dein Vater bitte soetwas schlechtes und falsches zu deiner Schwester sagen

0

es tut mir so leid für dich! wie soll ich dir das klar machen? !

0

Ja ich stehe es aber jetzt bin ich nicht mehr wichtig meine Merle weint und hat sicherlich vor Angst in die Hose gemacht. Mein Vater sagt das ist alles meine Schuld. Sicherlich hat er recht und ich habe nur an mich gedacht. Jetzt habe ich meine Eltern um Verzeihung gebeten. Ja und hoffe das sie und meine Schwester mir vergeben. Ich habe auch gesagt das ich alles wieder gut machen will und möchte. Dann soll mein Vater mir zur Strafe jeden Tag den Po Versohlen. Aber mir nicht verbieten meine Schwester zu sehen.

0

das ist so furchtbar und du machst es mit

0

Was soll ich denn machen. Meine Schwester in Stich lassen. Ich sagte es schon meine Eltern würden sonst meine Schwester in die Betreuungsstelle stelle geben. da war sie wegen unserem Umzug für drei Tage hat nichts gegessen und nur geweint. Als wir sie abgeholt haben hat nur noch auf meinem Schoß gesetzt und ist sogar mit mir aufs WC gegangen. Ja und ich habe immer gesagt das ich meine Schwester über alles Liebe, und ich mache alles für sie. Vielleicht kann man das nicht verstehen. Aber meine Eltern arbeiten beide die ganze Woche und ich bin nun mal die Große Schwester.

0

du willst nicht hören was ich dir sage du kannst das nicht machen auch deine Schwester wird von deinen Eltern seelisch gequält

1

Ich habe gehört was du gesagt hast. Wir haben alle beim Abendessen gesprochen und meine Eltern ja und vorallem mein Vater haben und hat mir vergeben. Sie haben mich beide in den Arm genommen und gesagt das alles wieder gut ist. Mein Hausarrest wurde aufgehoben! Es gibt keine Taschengeld Sperre. Nein sondern ich bekomme mehr Taschengeld da meine Eltern nicht mitbekommen haben das ich Viel von meinem Taschengeld für Merle Kaufe. Jetzt ist aber wichtig das alles wieder gut ist und meine Eltern nicht mehr Böse auf mich sind. Ich danke Ihnen für Ihre Tipps Wollte aber mal sagen das mich hier viel sehr verletzt haben. Ja und sogar gesagt haben ich sei noch eine Kind. Ich selber finde ich habe in den letzten 6 Jahren soviel Verantwortung übernommen und gezeigt. LG Scarlli

0

liebe Scarlli hier geben sich alle sehr viel Mühe dir das alles klar zu machen aber leider willst du nicht verstehen ich verstehe nicht warum du so ein Blödsinn schreibst das die Deutschen neidisch sind und du glaubst das einige hier böse sind und schlecht erzogen sind leider zeigt mir das du ein sehr großes Problem hast du bist leider nicht richtig erzogen das was deine Eltern machen ist keine Erziehung sondern es ist sehr schwere Misshandlung an dir und deinen Schwestern du willst oder kannst es nicht verstehen ich bin gut erzogen und war in deinem Alter schon Mutter eigener Haushalt und arbeiten das würde ich dir nicht zutrauen da du leider das leben nicht verstehst ich freue mich über dein sehr gutes Abitur aber es ist trotzdem so das du einiges von deinen Eltern nicht beigebracht bekommen hast wie zum Beispiel das leben funktioniert es ist und bleibt schwere Misshandlung an euch 3 Mädels ich hab dir nicht mehr geschrieben weil ich nicht mehr weiss wie ich an dich ran komm es gibt auf jeden Fall die Möglichkeit Hilfe zu bekommen dann geh zu einer anderen Person in der Beratungsstelle das was deine/eure Eltern machen ist sooo schlimm das ich mir sicher bin das deine Eltern besser kein sorgerecht für euch haben sollten Verantwortung übernehmen bedeutet doch nur das deine Eltern sich nicht selbst um Merle kümmern sondern du übernimmst das alles und lässt dich ausnutzen es ist sehr schrecklich

1

die deutschen haben auch Geld und alles um ihren Kinden alles zu kaufen und zu finanzieren Uni und Ausbildung warum erzählt dein Vater solche lügen warum glaubst du ihm das der lügt dich an wir sind der richtigen Meinung das ab einem bestimmten Alter und Zeitpunkt arbeiten richtig und wichtig ist wir machen das damit unsere Kinder nicht so werden wie du weil das was deine Eltern aus dir gemacht haben ist falsch und schlecht deine Eltern haben nicht mehr Lebenserfahrung die verarschen dich es ist nicht richtig deine Eltern wissen nicht was gut für dich ist!

1

dein Vater hat auch gelogen als er behauptet hat die deutschen wissen immer alles besser und sind perfekt

0

deine Eltern machen alles falsch auch bei Merle bevor du wieder schreibst aber Merle wird nicht geschlagen und ich werde nur auf den Po gehauen was für ein Schwachsinn Merle wird auf grausame Art von deinen Eltern emotional gequält genauso wie du und nur auf den Po in deinem Alter ekelhaft von deinem Vater auch als Kind darf dich keiner schlagen dein Vater hat dich entmündigt

1

Liebe mimi142001 Ich habe nicht gesagt das alle Deutschen so sind und das hat mein Vater mir erklärt. Ich kenne doch nur ganz wenig Deutsche. Aber mein Vater würde mich nie anlügen. Es ist so viel was Ihr geschrieben habt. Aber eins muss ich sagen du kannst gut etwas erklären. Aber jetzt ist alles wieder gut wir haben uns wieder vertragen und waren ganz toll alle Essen. Ja und am Samstag gehen wir alle in die Stadt. Winterkleidung kaufen. Ja und mein Vater hat sogar gesagt das wir uns mal die neuen Jeans Mode anschauen. Das zeigt ja das mein Vater es wirklich nur gut meint. Sicherlich können Sie mich verstehen Lg Scarlli ☺

0
@Scarlli

Liebe Scarlli,

als Antwort auf die Frage eines anderen hast Du gerade erst geschrieben, dass Du dafür verprügelt wurdest, dass Du Dich mit der Frage beschäftigt hast, ob Homosexualität normal ist. Das zeigt, dass eigentlich gar nichts in Ordnung ist und Dein Vater es mit Sicherheit nicht gut mit Dir meint. Er kauft Dir Sachen, damit Du weiter von ihm abhängig bleibst.

Es mag sein, dass Du Dich in der Dir bekannten Umgebung mit der Dir bekannten bekannten Behandlungsweise vielleicht sicherer fühlst, Du kennst es ja nicht anders.

Verstehen können, dass du Dich so behandeln lässt, werden die wenigsten. Denn auch wenn es Dir nach wie vor schwer fällt zu sehen, wirst 

Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass Du Deinen Weg machst un glücklich wirst

0

ich bin geschockt

0

Vater hat mir damals das so gesagt das so was Krank ist und auch der Papst sagt das es nicht Gut ist. Ich Glaube nicht das mein Vater mir oder mein Schwester etwas sagen würde was nicht so ist. Ein Junge bei uns im Dorf durfte von der Kirche aus nicht die Kommunion erhalten. Das hat nicht mein Vater gemacht. Der Junge hat ein anderen Jungen geküsst und das ist nicht Normal alle Kinder und Jugendlichen in unseren Dorf haben sich in der Schule, und Kirche unterhalten. Ja die Lehrer und unser Pisa haben gesagt das es nicht gut ist

0
@Scarlli

Er hat Dich verprügelt, nur weil du Dich mit dem Thema Homosexualität befasst hast.

Ich zitiere:

"Als ich das Thema mal Abends angesprochen habe. Meine kleinen Schwestern waren schon im Bett. 0Ist mein Vater sehr Böse geworden. Er hat mir meinen Po so versohlt und dabei gesagt das er mir zeigen wird was Richtig und Falsch ist."

Das heißt für mich nicht, dass er  Dir ruhig und vernünftig seine Sichtweise (die ich gar nicht weiter kommentieren möchte.) erklärt hat, wie es ein Vater tun sollte. 

0

Ja das habe ich geschrieben und ich habe es verstanden. Wie dies Thema in unserem Dorf aufkam. Habe nicht nur ich den Po versohlt bekommen sondern ja so gut wie alle. Uns wurde das dann genau von unseren Priester erklärt und auch von unsere Lehrerin Beide habe gesagt das dir Fanzösische Regierung ein ganz großen Fehler gemacht haben mit dem neuen Gesetz. Ja und mal ehrlich ich bin nicht Dumm woher sollen denn die Baby kommen wenn das überhand nimmt. Alles Künstliche erzeuge Baby

0
@Scarlli

Aber warum hast Du Prügel bezogen? 

0
@Lycaa

Ich weiß es nicht so genau. Aber Sicherlich weil es nicht Richtig ist mit was ich mich damals beschäftig habe. Ja und Sicherlich habe ich da die Frage sehr Frech gestellt, und ich habe keine Prügel kommen sonder den Po voll.

Es ist in Frankreich verboten seine Kinder in Geschichte zu Schlagen oder mit Gegenständen. Ja und man darf sein Kinder nicht so verhauen das sie und Kranhaus müssen.

Und die anderen Kinder die damals das gleiche gefragt haben wurden auch versohlt.

Es sind in der Zeitung 

0
@Scarlli

Natürlich hast Du Prügel bekommen.

Das französische Gesetz erlaubt "leichte Züchtigung zu erzieherischen Zwecken". Wenn Dein Vater Dich so schlägt, dass Du nicht mehr sitzen kannst, hast Du Prügel bekommen und nichts anderes.

Den erzieherischen Zweck kann ich leider auch nicht erkennen. Als Kind muss man seine Eltern doch fragen dürfen, wenn es etwas nicht versteht oder etwas geschehen ist, über das es nachdenkt und drüber reden möchte.

Ich meine, in dem Fall hätte es doch vollkommen gereicht, wenn Dein Vater gesagt hätte, dass er  ganz schlimm fand, was die Jungen gemacht haben und dass er nicht möchte, dass Du Dich damit beschäftigst oder so wirst. Und vielleicht auch noch, dass dieses Thema ab jetzt bei Euch tabu ist. Ich bin mir sicher, du hättest ihn auch so verstanden und gehorcht.

0

Hallo Lycaa ich befürchte langsam aber sicher das Scarlli krank ist durch die systematische peinigung und Misshandlung der Eltern ich hab alles versucht ich komme nicht weiter eigentlich müsste jemand am besten Scarlli selbst Anzeige erstatten Scarlli würde sagen aber Papa hat gesagt und der würde mich niemals anlügen solche Aussagen zeigen mir das ein guter Psychologe ne menge Arbeit mit Scarlli haben würde aber was bitte sollen wir alle machen es kommt nichts bei ihr an

1
@mimi142001

Liebe mimi142001

Bitte Glauben Sie mir ich bin doch nicht Krank. Ich versuche nur zugestehen was mir mir hier Passiert. Warum musste nur mein Vater versetzt werden. In Frankreich war alles so Normal. Ja und hier haben nur ein paar Mädchen gesagt das ich mal überlegen soll was mein Vater mit mir macht. Hätte ich doch nie etwas gesagt. 

Jetzt weiß ich nicht mal mehr ob meine Eltern mich noch lieb haben.

Einfach nur wieder nach hause. Aber leider kann das den Denkprozess nicht beenden.

ich bin fertig mit meinen nerven und habe Angst das sie mich nicht verstehen und auch vielleicht Böse auf mich sind.

Ich habe heute morgen gehört wie meine Eltern sich Unterhalten haben und gesagt haben das ich nicht mehr weiß was es heiß ein geborgenes Zuhause zu haben.

Meine Mutter tatgesagt das es vielleicht wirklich an der zeit ist das mein Vater mir mal zeigen sollte das es auch ganz anders geht.

Das macht mir schon Angst.

was soll ich nur machen ich kann mein Vater nicht anzeigen es ist mein Vater.

0

es ist so krass schlimm das deine Mutter dir nicht hilft und dich beschützt du hast kein schönes geborenes Zuhause du hast sehr schlechte Eltern deine Eltern haben dich krank gemacht

1

ich bin erschrocken du kannst selbst entscheidend wann du schlafen gehst und du Vegan essen willst allein das ist von deinen Eltern nicht in Ordnung Eltern haben auch die Pflicht ihren Kindern beizubringen selbst Entscheidungen zu treffen und die Pflicht es nicht zu unterdrücken deine Eltern bringen dir aber nichts bei sie lügen euch an und misshandeln

0

Hallo Scarlii,

dass Deine Situation nicht einfach ist, ist ja nun schon jedem klar geworden und dass in Deinem Fall keine einfache Lösung zur Hand ist auch. Schließlich stehst Du erst ganz am Anfang eines langen Erkennungs- und Entwicklungsprozesses.

Eine Sache möchte ich dennoch raten: Da Du ja immer wieder darauf hinweist, dass Du Französin bist, suche doch mal Kontakt zu gleichaltrigen Franzosen. Auch da gibt Internet und entsprechende Foren. Vielleicht fällt es Dir so leichter zu akzeptieren, dass bei euch in der Familie gewaltig was schief läuft.

Du bist kein Beispiel französischen Erziehungsstils, Du bist ein Opfer familiärer Gewalt. So ist es in Deutschland, in Österreich und AUCH in Frankreich.

Ich wünsche Dir viel Kraft

Danke für dein Tipp Ich habe das mit den Foren in Frankreich auch schon versucht. Das Problem ist. Das mir da gesagt wurde das es mit den Jahren besser wird. Ja und da meine Eltern nicht ins Gesicht Schlagen ist es halt in Frankreich erlaubt seine Kinder zu züchtigen. Ich muss jetzt auch mal sagen das mein Vater nur auf den Po haut, und es nicht so ein schlimmer Schmerz ist man oder ich habe mich daran gewöhnt. Es ist vielmehr der Seelische Schmerz. Gestern Abend habe ich mich aber bei meinen Eltern entschuldigt und sie haben mir vergeben. Jetzt ist alles wieder gut und mein Vater Redet wieder mit mir. Ich werde halt mehr darauf achten das ich nicht Frech werde. Meine Freundin aus Frankreich hat mir heute auch gesagt das mein Vater Sicherlich nur Angst hat. Das mir jemand wehtut. Ja und das ich vielleicht hier auch neue Freunde finde. LG Scarlli

0
@Scarlli

Ja, dein Vater hat Angst, dass dir jemand 'außer er' wehtut. Dir ist echt nicht mehr zu helfen. Und, weil ein paar Leute langsam kapieren, dass du uns hier nur verarschen willst, wirst du langsam frech uns gegenüber. Da kanns mit dem 'artig' sein ja nicht so weit her sein.

0

Meine Freundin sagt das ich mich und meine Familie nicht beleidigen lassen muss. Ja und wenn wir also meine Freundin und ich das hier von Ihnen lesen, und was sie für Wörter benutzen wissen wir was für eine Erziehung sie haben. Ich würde mich schämen und weiß das ich erzogen bin. Jetzt weiß ich auch was mein Vater mir heute gesagt hat. In Frankreich sagt man auch sie sind ein Professeur omniscient

0
@Scarlli

Du weißt absolut gar nichts. Und was deine Freunde, deine Eltern oder du von mir denken ist mir sowas von egal. Darauf lege ich absolut keinen Wert. Wer hier nicht erzogen ist, bist du. Aber weißt du was? Ich sage dir jetzt das was du hören möchtest:

Dein Vater ist ein lieber, fürsorglicher Mensch der euch über alles liebt :3  Er behandelt dich mit allem nötigen Respekt und lässt dir sämtliche Freiheiten. Auch finanziell unterstützt er dich wo er kann und er erzieht dich mit bestem Wissen und Mitteln, um aus dir einen selbstständigen jungen Menschen zu machen, der weiß was er will und was gut für ihn ist. Er ist immer für euch da und ihr könnt mit ihm über alles reden...würg.

Mal ganz ehrlich. Es widert mich so dermaßen an, dass du so einen Schrott glaubst. Aber du kannst nichts dafür, dein Papi hat dir toll eingetrichtert, dass er seiner Tochter an den A*sch gehen darf wann er will und das völlig in Ordnung ist. Deine Mama ist übrigens keinen Deut besser, die beschützt euch nicht, sondern unterstützt ihn.

Aber viel Spaß noch. Vielleicht gefällts dir ja so behandelt zu werden? Bist ein ganz liebes Kind.

0

Ja wir haben uns den ganzen Abend unterhalten und Lachen nur noch. Ich bin Erzogen und das sogar sehr gut. Meine Vater sagt das sie bestimmt nicht erfolgreich sind. Ja und das verbittert sie. Ihre Arme Tochter sie hätte so gerne mein Leben.

0
@Scarlli

Ich werde dich übrigens auch persönlich dem Support melden, nicht nur diese Frage. Sowas hat hier absolut nichts verloren.

0

Scarlli keiner will dein leben

0

Ich denke schon das wenn einige mal Tauschen könnte würde es Ihnen besser gehen. Mein Vater hat gesagt das es immer mal eine Zeit gibt wo Kinder Ihre Eltern nicht verstehen Aber das es immer wieder gut wir wenn die Kinder mal nach denken. Ja und er hat ja doch recht und jetzt ist alles wieder gut. Ich freue mich sogar wenn er nach Hause kommt und die anderen auch.

0

Ja du die 21 ist und Selber Probleme hat. Das meine Eltern mir schon lange vergebenen haben und wir uns vertragen haben bekommst du nicht mit. Das tut mir echt leid für dich. Meine Freundin sagt gerade so sind die Deutschen andere fertig machen wenn sie ein Problem oder sorgen haben.

0

Scarlli so sind die deutschen nicht so bist du und bitte hör auf mit Papa hat gesagt papa hat unrecht das gehört zur Anzeige gebracht

1

Hallo, 

ich würde mich mal mit meinen Eltern zusammensetzten und ihnen erklären, dass du gerne etwas mehr Freiheiten haben möchtest, dich aber weiterhin gerne um deine kleine Schwester kümmerst und auch die  Meinung deiner Eltern wertschätzt, jedoch mehr auf eigenen Beinen stehen möchtest. 

LG

Das habe ich schon gemacht und in den letzten 6 Jahren bin ich immer für meine kleine Schwester da. Ich liebe sie über alles und will mich nicht beschweren. Nein nur weil meine Schwester noch da ist. Lebe ich noch. Nachts bin ich nur noch am weinen. Ja und Tags über höre von meinen Eltern am Telefon nur das ich dankbar sein soll. Das ich Eltern habe ich mich Erziehen und er Zogen haben. wann soll ich denn lernen Selbst etwas zu entscheiden. Ein Beispiel heute konnte man sich für ein Kurz eintragen. Ich wurde vom Professor gefragt warum ich mich nicht eintrage. Da musste ich Ihm sagen das ich erst meine Eltern fragen möchte oder muss. Er fragte nur was das soll und ob ich überhaupt das Studiere was ich möchte. Ja was sollte ich sagen?

0

das kann nicht wahr sein da musst du deine Eltern fragen??? geht überhaupt nicht! du kannst das selbst entscheiden

0

Ja aber meine Eltern werden nichts schlechtes entscheiden für Ihre Töchter. Sie haben ja auch viel mehr Lebenserfahrung als ich.

0

doch Scarlli jeden Tag entscheiden deine Eltern sehr schlechte Dinge für dich

1

Liebe mimi142001 wir haben uns wieder vertragen waren heute Abend schön Essen. Aber jetzt meinen hier einige das ich Frech sein würde und wollen meinen Eltern etwas Unterstellen. Ich danke dir mal das du mir zugehört hast und auch für deine Tipps. LG Scarlli ☺

0

ich will und kann nicht schön Essen mit menschen die mir den Po hauen und mich anlügen

0

Noch mal das ich mal was auf den Po bekomme ist aber auch meine Schuld weil ich Frech oder Wiederworte hatte. Ja und warum soll mein Vater mich Anlügen er Arbeitet für den Fanzösischem Statt das würde er nie machen. Ja und wenn ich sagen würde das ich nicht mit Essen gehe. Das wäre ja Super Frech und das würde ich nie machen. Mein Vater hat mir meine Fehler vergeben und möchte das ich mich weiter mit der Sache aus einander setze und das mache ich jetzt hier auch und viele haben auch meine Meinung. Ja und auch in Deutschland bekommen Kinder etwas auf den Po Das weiß ich von anderen

0

du bist erwachsen dir darf niemand den po hauen niemand

1
@mimi142001

Er hat mir doch jetzt schon zwei Tagen nicht auf den Po gehauen und ich habe doch jetzt ganz andere Probleme was ist nun frage ich mich habe meine Eltern mich angelogen?

0

Hilfe! Meine Familie macht mich fertig!

Hallo, Ich hasse meine ganze Familie. Sie sind so richtig gemein zu mir und ich will/kann nicht mehr mit ihnen leben. Mein Vater sagt fast jeden tag zu mir, dass ich voll dumm bin nur weil ich nicht immer seiner Meinung bin. Wenn ich ihm dann widerspreche oder sage er ist selber dumm rastet er voll aus und ich muss in mein Zimmer. Mach ich das dann nicht und sage ihm wie sch***e ich sein Verhalten finde dann nimmt er mir mein Handy für eine Woche weg oder ich darf nicht mehr ins Volleyballtraining. Meine Mutter unterstützt ihn dann immer und sagt ich bin selber schuld. Wenn ich dann auch ausraste und meine Eltern anschrei sagt meine Mutter, dass ich in der Pubertät bin und da ist des normal wenn man schnell wütend wird. Deswegen nehmen sie mich auch überhaupt nicht ernst und das macht mich dann noch wütender. Meine kleine Schwester ist dann immer so richtig schadenfroh, weil meine Eltern sie dann, um mich zu ärgern, extrem bevorzugen und voll nett zu ihr sind. Außerdem schleimt sich meine Schwester auch voll bei meinen Eltern ein und unterstützt meine Eltern immer wenn ich Streit mit ihnen hab (also alle gegen einen). Sie sagt dann immer wieder wie recht meine Eltern doch haben und macht blöde Bemerkungen gegen mich. Deshalb mögen meine Eltern meine Schwester viel mehr als mich und das nutzt meine Schwester auch aus. Sie versucht mich oft absichtlich zu provozieren damit ich sie anschrei und natürlich kommen dann meine Eltern und sagen mir wie gemein es ist kleine Kinder fertig zu machen. Manchmal provoziert mich meine Schwester auch so arg, dass mir die Hand ausrutscht. Und auch wenn ich sie kaum getroffen habe heult sie dann mit Absicht stundenlang rum, damit ich mehr bestraft werde und meine Eltern noch wütender auf mich werden. Heute hatte ich meinen 13. Geburtstag und sogar da haben sie mich fertig gemacht. Ich bin so richtig verzweifelt und hasse meine Familie richtig arg. Am liebsten würde ich ausziehen. Leider muss ich da noch 5 Jahre lang warten. Ich kann aber nicht länger mit ihnen leben. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Egoistische Großeltern?Was sagt ihr dazu?

BrrRRH ich koche vor Wut! Also, meine Schwester(45) und ich (32) sind total verärgert über unsere Eltern, telefonieren seit Wochen nicht mit unseren Eltern. Es geht um Folgendes:Meine Schwester is praktischt bei den Großeltern von unserer Mama aufgewachsen, hat dort mind 5x die Woche übernachtet und hat wirklich die besten Erinnerung an diese Zeit. Als meine Schwester selbst irgendwann ein Kind bekamm haben sie unsere Eltern garnicht um ihre Tochter gekümmert. Nich teinmal 1 x die Woche.# Nun habe auch ich ein KInd und um dieses geht es zur Zeit. Meine Eltern haben sich gebessert, sind älter geworden(67) und wollten auch mal gute Grüßeltern sein.Es hielt genau 3 Jahre.Da war meine Kleine 1-2 die Woche bei Ihnen, auch mal über Nacht. Nun sind sie der Meinung sie sind zu alt, und hätten ihre Pflicht getann, dabei ist meine Tochter gerade 4 Jahre alt und fühlt sich über Nacht nicht willkommen:-( Sie nehmen die kleine nur noch1 x die Woche für 4 Std und erzählen mir dann was die doch alles zusammen gemacht haben, oder belehren mich in meiner Erziehung. Dabei lebte ich auch bis zum Tod meiner Großmutter, da war ich 3, fast nur bei ihr. Meine Eltern waren damals beruflich viel unterwegs und lebten bequem ihr Leben. Nun im Rentenalter unterstützen wir KInder unsere Eltern mit Geld, sind immer für sie da wenn wir gebraucht werden.Telefonieren 3 x am Tag mit ihnen obwohl wir schon mehrmals sagten es ist uns zu oft. Nun beschweren die sich wir hätten keine Zeit für sie. Alles in EINEM: Ich bin traurig wegen meiner Tochter, sie ist es gewohnt öfter bei Ihnen zu sein, sie ist gerne dort. Meine Schwester ist genervt von dem 3 x telefonieren am Tag, traurig weil ihr Kind garkeine Aufmerksamkeit von ihnen bekamm und ich bin wütend weil sie der Meinung sind meine kleine war oft genug bei ihnen und jetzt wollen die nur noch so wenig wie möglich sobald sie sie vermissen.

So, und nun bitte ich um Tipps. Sollen wir unsere Eltern anfahren?Sollen wir sie in Ruhe lassen oder versuchen ein emotionsloses Gespräch zu führen? Sorry, sehr lang geworden!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?