Wie kann man seinem Freund fremdküssen verzeihen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spielt es für dich denn eine große Rolle, ob da mehr war? Wenn da mehr war, kann es sein, dass er dir das verschweigen möchte, um dich nicht noch mehr zu verletzen, weil du ihm eben so wichtig bist.

Wenn es für dich unglaublich wichtig ist zu wissen, kannst du ihn ja konkret auf deine Vermutung ansprechen. Aber was versprichst du dir davon?

Ich hätte gesagt, dass es insbesondere wichtig ist, wie es jetzt ist. Wenn ihr euch liebt, er sich unglaublich viel Mühe gibt und du ihm vertraust, dass der sowas nicht noch mal macht, sollte ja alles gut sein.

Fehler passieren, und jetzt liegen sie in der Vergangenheit. Falls du damit zufrieden bist, wie es gerade ist, würde ich wohl darüber hinwegsehen können.

Ich wünsche euch beiden alles Gute :-)

Wie du sagst war dein Freund betrunken an dem besagten Abend. Villeicht sind da seine Erinnerungen etwas verwischt.

Nun zum anderen, du hast ihm verziehen sagst du. Verzeihen heißt nicht vergessen aber auch es nicht immer wieder rauszukramen und darauf herumzureiten.

Dein Freund geht auf keine Party mehr,trink keinen Alkohol mehr macht nichts mehr mit anderen Mädels und nimmt dich auf jede Party mit. Er mag dich wirklich so wie du schreibst ich denke du solltest ihm glauben nachdem er das alles wegfallen lässt und dich mitnimmt wenn eine Party ansteht.

Meiner Meinung nach solltest auch du nach vorn schaun und es hinter dir lassen.

Ganz liebe grüße :)

Ich küsse manchmal auch andere Frauen.Natürlich nicht so was man unter ,,richtiges Küssen'' versteht,aber davon bekommt man keine Kinder....sage ich immer ;-)

Was Ernstes oder nur "eine weitere Kerbe in der Bettkante"?

Hallo ihr Lieben.

Ich hab da mal eine Frage (eigentlich zwei): Also ich bin jetzt schon fast zwei Monate mit meinem Freund zusammen, und bin auch verdammt glücklich mit ihm und liebe ihn über alles, vor allem ist er der erste bei dem ich hemmungslos ausprobieren kann was ich so mag und was nicht :) In Sachen S*x bin ich noch total unerfahren, also noch Jungfrau, er hingegen hat schon weitaus mehr Erfahrung (ist auch bereits ü 18, ich bin grade noch u 18). Vor ungefähr einem Monat hat er angefangen mit Andeutungen, dass er gerne mit mir schlafen würde, ich bin anfangs immer nicht drauf eingegangen weil ich mir noch unsicher war ob ich das wirklich schon möchte. Als ich vor ca 2 Wochen das erste mal bei ihm übernachtet hab, lagen wir nebeneinander und haben erst gekuschelt, dann irgendwann angefangen uns gegenseitig zu befr¡edigen und er hat dann ganz direkt gefragt ob ich mit ihm schlafen möchte. Ich habe ihm gesagt, dass ich noch ein bisschen brauche bis ich das tun würde und auch noch etwas Angst hätte davor, schließlich wird es ja mein allererstes mal. Er hat es akzeptiert und gesagt das wäre kein Problem für ihn. Wir haben uns dann weiter geküsst und so und irgendwann sind wir dann schlafen gegangen.

Jedoch habe ich ihm bisher nichts von meiner zweiten, größeren Angst erzählt, nämlich dass er mich danach fallen lassen würde. Ich bin mir zu 90% sicher, dass dem nicht so ist, denn dazu wirkt er einfach viel zu nett, aber es gibt ja leider solche Id¡oten die ein Mädchen so lange bezirzen und so bis sie mit ihm schlafen und es dann fallen lassen.. Zumal er mir vor etwas längerer Zeit mal gesagt hat, dass er das selbst früher gemacht hat, also dieses küssen-f*cken-weiterschicken. Er hat zwar auch gesagt, dass es schon ewig her sei, trotzdem möchte ich wirklich nicht nur "eine weitere Kerbe auf seiner Bettkante" sein...

Da wäre jetzt halt meine erste Frage ob ich irgendwie rausfinden kann ob er es wirklich ernst meint mit mir..?

Ein paar Sachen die meiner Meinung nach dafür sprechen wären zb. dass er es eben akzeptiert, dass ich jetzt noch nicht möchte. Dass er eine echt riesengroße Selbstbeherrschung hat (wie gestern Nacht, da hat er plötzlich gesagt dass er echt riesenlust hätte mit mir zu schlafen aber sich mir zuliebe zusammenreißt.) Das macht er aber auch sowieso die ganze Zeit wenn ich bei ihm bin (: Und, was glaube ich auch ganz wichtig ist, dass er gesagt hat wenn er bloß S*x wollen würde hätte er es längst gemacht. Da wären bei mir aber wieder diese gottverdammten leisen Zweifel ob dem wirklich so wäre und er nicht doch bloß meine Schale knacken will...

Meine zweite, nicht ganz so wichtige Frage, wäre, ob man eine bestimmte Zeit warten sollte bis man miteinander schläft oder ist das ganz egal??

Jaaa, ich danke euch recht ♥-lichst, dass ihr euch die Zeit genommen habt das zu lesen. Ich danke im Voraus für Antworten, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen, dass ich keine Angst mehr haben muss ♥♥♥

...zur Frage

Er liebt mich,aber nicht mehr 100%. Komme nicht weiter?

Also, ich und mein Freund waren fast ein Jahr zusammen. Ich bin die erste Freundin wo es so lange wäre und er ist überhaupt mein erster Freund. Wir sind beide noch ganz jung (16&17). Während der Beziehung haben wir wir wirklich jeden Tag aufeinander hockten. Wir sind beide,dass es falsch war und ein großer Grund für die ganzen Streitereien ist. Vor gut ein Monat, meinte er zu mir,dass seine Gefühle weniger wurden durch die Streits. Danach kam immer wieder etwas Streit. Ich habs nicht verstanden und kam mit der Situation nicht zurecht. Außerdem waren die nächsten 2 Wochen ein hin und her. Manchmal sprach er wie von ein Happy End und manchmal war wieder alles doof. Er wollte Abstand. In diesen 2 Wochen war ich nicht in der Lage etwas zu essen oder zu Schule zugehen. Nach diesen 2Wochen hatte er dann endgültig schluss gemacht. Er meinte der letzte Streit (ein streit mit einer Freundin von mir, von dem ich gar nicht wusste) hätte seine Gefühle nur noch mehr gesunken. Er meint er liebt mich,aber er kann nicht mit mir zusammen sein,weil es mich verletzt,dass er mich nicht so liebt wie ich ihn. Die nächsten Wochen wurden wieder ein hin und her,wenn wir uns sahen wurde geküsst und Händchen gehalten. Wir beide genossen es sehr,aber am Ende war wieder nichts und dann kamen die Streitereien aus Unwissenheit. Beim letzten Treffen habe wir uns nicht geküsst oder so,weil es uns mittlerweile unangenehm ist es zu tun obwohl wir nicht zusammen sind. Wir haben uns über alles unterhalten. Er weiß,dass ich ihn noch liebe,aber das meine Gefühle auch gesunken sind durch diese Unwissenheit. Ich habe gefragt, ob wir ein Neubeginn machen sollen und die Streits vergessen sollen, immerhin will er sich auch nicht mit mir streiten. Er möchte es nicht. Er meinte, er kann das nicht vergessen und auch nicht nachdem mein Vater ihn so fertig gemacht hat. Mein Vater hat ihn richtig zur Sau gemacht und gesagt,dass er die letzten 2 Wochen nur auf ein anderes Mädchen gewartet hat. Mittlerweile tut es ihm Leid. Er möchte sich auch entschuldigen und ihm die Möglichkeit geben sich zu erklären. Er hat aber zu große Angst und kann ihm nicht aus Respekt nicht mehr in die Augen schauen.

Auf jeden Fall, er kommt nicht weiter. Er weiß nicht was er machen soll. Wie seine Gefühle wieder mehr werden. Denn einfach gehen lassen möchte er mich nicht. Er will auch so lange er für mich noch Gefühle hat kein anderes Mädchen daten. Er liebt mich,aber nicht so sehr wie ich ihn und wie am Beginn. Außerdem meint er auch,dass er nie ein Mädchen so sehr liebte wie mich. Ich bedeute ihm viel. Er redet auch mit keinen darüber. Nur jeder Streit senkt seine Gefühle. Bei mir ist es so,dass ich ihn noch sehr mag. Er ist meine erste große Liebe. Durch ihm habe ich viel gelernt. Leider bin ich eine Person, die am Ende über jedes Wort nachdenkt und dann Fragen entstehen, so dass es am Ende zu Streit kommt. Irgendwas sagt mir,dass es nicht das Ende ist. Ich weiß es gibt noch andere Jungs. Bitte nehmt mich ernst

...zur Frage

Nach dem ersten Date abserviert worden dann einen Monat später im Club geküsst. Was jetzt?

Liebe Leute!

Ich sage euch das wird kompliziert. Normalerweise habe ich keine Probleme mit Frauen, aber hierbei bin ich in einer Situation wo ich nicht weiß was ich tun soll. Ich sage von vorne herein, ich bin eher ein Beziehungstyp, habe zwar auch Spaß als Single, aber nur dann wenn die Frau auch von ihrem Auftreten und Charakter her interessant ist. Deshalb komme ich auch öfters in eine Beziehung, wo ich mich auch wohler fühle.

Aber nun zur eigentlichen Situation: Ich habe letztens ein Mädchen gedated. Normalerweise gehe ich beim ersten Date nie in die Offensive, aber es hat sich beim Abschied eine Situation ergeben, die ich nutzen musste, eine fast perfekte Situation. Sie hat allerdings den Kuss abgelehnt. Ist mir davor zwar schon passiert, aber sie hat diese Situation herbeigeführt, deshalb war ich sehr verwirrt. Ich habe ihr schließlich nochmal geschrieben, ob sie vielleicht Lust hätte nochmal was zu machen, worauf sie gemeint hat, dass sie nicht will, weil sie sich erst kürzlich von ihrem ex getrennt hat. Damit war eigentlich alles vorbei und die Sache war abgehakt.

Bis letzte Woche. Wir haben uns zufällig im Club getroffen und nach ca. 2stündiger Unterhaltung lief halt etwas. Sie war ziemlich betrunken, ich schon auch aber nicht so richtig arg, dafür war es aber ziemlich gut und leidenschaftlich. Wir haben geredet, allerdings lege ich kein Gewicht darauf, da sie betrunken war und wie ich später erfahren habe sich an einiges nicht erinnern kann (ans rumknutschen aber schon). Ich habe sie noch heimgebracht, ihr Angebot ausgeschlagen, dass ich mit raufkomme (Mir ist beim Fahren so schlecht geworden, ich glaube unser Taxi-Fahrer hat gegen sämtliche Geschwindigkeitsbeschränkungen verstoßen, sodass ich ohnehin nicht mehr für irgendwas zu gebrauchen gewesen wäre. Davon hat sie aber nichts mitbekommen, was mir jede verfügbare Konzentration in dieser Fahrt geraubt hat).

Wir Haben abgemacht, dass wir am nächsten Tag verkatert essen. Was wir auch gemacht haben und zwar mit Lieferservice bei ihr. Ich war natürlich vollkommen am Ende, schlecht war mir auch aber absagen wollte ich nicht. Im Gegensatz zu ihr hatte ich auch nur 3 Stunden Schlaf. Bei dem Essen ist dementsprechend leider gar nix gelaufen, weil ich natürlich nicht ansatzweise bei der Sache war aufgrund der Umstände und wir einfach irgendwas geredet haben. Das ist jetzt 3 Tage her. Seit dem habe ich ihr nicht geschrieben und sie mir auch nicht. Bevor ich irgendeinen weiteren Schritt setze will ich einen kühlen Kopf bekommen und meine Unsicherheit vom versauten Essen abschütteln. Beides ist nicht passiert und genau deshalb bin ich hier. Ich habe in diesem Fall keine Ahnung was ich tun soll. Ich will sie näher kennen lernen, was nicht Beziehung heißen muss (Logo) - interessant ist sie jedoch alle mal -,auf der anderen Seite ist das mit ihrem ex freund (was auch stimmt) und ich will nichts zu schnell angehen. Was meint ihr?

Vielen Dank für das Feedback!!

...zur Frage

Mein Freund liebt mich mehr als ich ihn, was tun?

Ich bin seit gestern mit einem tollen Typen in einer Beziehung. Er ist wirklich nett, romantisch, witzig, attraktiv, etc. Und ich habe auch Gefühle für ihn. Nur habe ich mich irgendwie an den Gedanken gewöhnt, dass ich ihn liebe. Oder so. Er wusste eben schon früher, dass ich ihn liebe. Er meinte davor, er wäre in ein anderes Mädchen verliebt, da er mich noch kennenlernen wollte. Das hatte mir wirklich das Herz gebrochen und meine Gefühle wurden auch irgendwie schwächer, da ich mich grundsätzlich von Dingen oder Leuten distanziere, die mir Schaden zufügen. Gestern haben wir uns getroffen, haben geredet, gekuschelt, geküsst.. Es war auch wunderschön. Aber ich bin eben so mega der unromantische Mensch. Ich meine, das passt ja alles eigentlich voll. Aber 24/7 rumzuflirten ist nicht mein Ding. Ich bin eigentlich nicht wirklich feminin. Zumindest nicht vom Charakter her. Außerdem bin ich es nicht gewohnt, so viel Liebe zu bekommen. Ich kam auf das ganze nicht wirklich klar. Und ich bin immer noch verwirrt. Ich "entliebe" mich manchmal wirklich schnell und ich habe so Angst, ihn irgendwie damit zu verletzen, denn ich mag ihn wirklich und er ist der tollste Junge der mir je begegnet ist. Ich bin so durcheinander. Kann mir irgendjemand Rat geben?

...zur Frage

Wo dran liegt es, dass ich für Frauen nicht Attraktiv bin?

Naja inzwischen habe ich so viel probiert, aber ich schaffe es einfach nicht ein Mädchen zu finden, da ich eher der schüchterne, aber auch eher psychisch labil bin und sehr schnell zu Depression neige. Mir wurde auch schon der Spitzname Raj gegeben, weil ich es einfach nicht fertig bringe, außer wenn ich was getrunken habe, mit Frauen zu reden. Den einzigen Kontakt, den ich überhaupt zu Frauen habe ist über Freunde bzw. einen Kumpel, der genau das Gegenteil ist und schon einige Beziehungen hatte. Ich bin für die Frauen nur eine Freund eher gesagt so etwas, wie der Mitläufer Freund, der halt dabei ist. Oft denke ich nur die haben nur was mit mir zu tun, weil ich die Kontakte zu meinen Freunden habe. Ansonsten kenne ich überhaupt keine Mädchen, da ich halt diese Kommunikationsstörung habe und wohl auch wenig Attraktiv für Frauen bin.

Wurde des öfteren zwar schon gefragt, warum ich keine Freundin habe, aber es ist nicht einfach, wenn schon alleine alle Frauen, die ich kenne mich nicht Attraktiv finden bzw. ich mir das nie Vorstellen könnte, da ich einfach das Selbstbewusstsein nicht habe.

Das einzige, was mich für Frauen vielleicht ein wenig Attraktiv macht ist, dass ich Musik mache, konnte aber noch nie eine wirklich beeindrucken damit. Bis auf Küssen und das unter Alkohol war bei mir noch nie drin und das ich auch schon ein paar Jahre her. Meine Freunde drängen mich derzeit auch schon dazu mal eine anzusprechen, wenn wir los sind. Da heißt es los komm wir suchen dir ne Freundin, aber dann geht's schon wieder los, bin nicht grad rhetorisch gut veranlagt und wir gesagt das Aussehen ist auch nicht, grad wie Adonis eher klein und schmächtig, aber auch nicht unbedingt ungepflegt in dem Sinne. Oft ist es nur die Fassade, wenn ich, was getrunken habe und auf der Tanzfläche einer Disco gehe, dass Frauen dann halt einen anderen Eindruck von mir bekommen und auch mit mir tanzen, aber das liegt großteils auch am Alkohol beiderseits.

Vor kurzem habe ich es auch bei einer, die eigentlich auf meinen Kumpel steht versucht, aber habe inzwischen gemerkt, dass sie wohl nur mehr Kontakt zu mir wollte, da sie wahrscheinlich wollte, dass ich meinen Kumpel von ihr Überzeuge.

Ich fühle mich einfach nur schlecht, da ich nicht immer dieser Loser sein will und auch zeigen will, dass es auch Frauen geben könnte die sich das Vorstellen könnten, um auch zu zeigen, dass ich mal Erfolg habe und was mich noch mehr fertig macht ist, dass schon alle aus meinem Freundeskreis eine Beziehung hatten wirklich jeder selbst sorry wenn ich das jetzt sage einer mit ner Hakennnase und schiefen Zähnen und das liegt daran, dass eher besser reden kann, wie alle anderen auch.

Manchmal denke ich ich führe dieses armselige Leben und es wird nie klappen. So einer wie ich wer will so einen. Geb dir die Kugel. Später werden alle glückliche Beziehungen führen und ich werde dieser eine sein, der nie erfahren wird, was Liebe heißt...

...zur Frage

In der Disco richtig abgehen?! :))

Hey Leute. Also ich wollte euch mal fragen ob ihr vielleicht ein paar seiten kennt (Links schicken) wo man lernt in der Disco richtig abzudancen :)) Also ich kann mich bewegen und habe auch keine Hemmungen. Ich denke nur manchmal, dass ich langweilig und immer das gleiche tanze. Also sozusagen immer mit den füßen hin und her und bisschen die hüfte schwingen ;P Aber letztens hab ich ein mädchen auf einer geburtstagsparty auf der tanzfläche gesehen und die hatte richtig geile moves drauf.. Also da haben die jungs auch alle richtig geguckt und so. also das war richtig gut. aber leider hat sie nach 2 minuten oder so aufgehört zu tanzen und weiß auch wegen dem alkohol nicht mehr allzuviel, wie sie sich GENAU bewegt hat. Also ja, ich möchte mehr tanzen in der disco lernen. also wenn ihr seiten kennt, dann schickt sie mir bitte. :) Oder vielleicht könnt ihr mir auch hier als kommentar beschreiben wie ihr so tanzt/abgeht und so.. :) Wäre richtig cool. ;*

Liebe Grüße <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?