Wie kann man seine Privatsphäre schützen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sie kann auf Unterlassung klagen, wenn der Mann nicht nach Unterredung mit Ihr die Kameras wegnimmt. Am Besten die Kameras, besonders die Ihrem Zimmer zugewandte, photographieren und dem Anwalt übergeben. GGF kann das auch durch den Mieterverein erledigt werden.

Ich danke sehr. Aber da geht es um zwei einzeln stehende Häuser, beide von den Besitzern bewohnt... für mich riecht das sehr nach langfristigem Ärger, leider!

0
@Maienblume

wenn die Kameras dauerhaft auf das Nachbargrundstück gerichtet sind, dann ist das sogar ein Straftatbestand, wenn ich mich nicht täusche, also keine Zivilklage. Bin mir allerdings nicht ganz sicher. Auch wenn ich sie eigentlich nicht mag: ein Anwalt weiß mehr, die Polizei wär aber wohl mein erster Ansprechpartner.

pj

0
@pjakobs

Ein Straftatbestand wäre es wenn Bilder gemacht werden (gespeichert) wenn sie nur auf einem Monitor gesehen werden können wird er behaupten er schützt sein Grundstück.

0

was genau steckt hinter diesem verhalten??? wirklich ein spanner oder will er "nur" provozieren? gab es andere vorfälle mit diesem "herrn"? die beste antwort ist aus meiner sicht das weiße laken mit einem passenden satz. halt uns doch bitte auf dem laufenden, was daraus wird. es kann der brävste nicht in frieden leben... streiten ist so viel energieverlust, geht doch sicher auch anders?

Bis jetzt kann ich nicht viel berichten. Lediglich das: dieser Nachbar hatte Steit mit jemand anderem, das geht jetzt vor Gericht, und seitdem er weiß, daß meine Freundin als Zeugin (gegen ihn) geladen ist, hat er so dermaßen überwachungstechnisch aufgerüstet. Meiner Meinung nach ist er so ein klassischer Paranoiker, der nach dem Motto lebt: bist Du nicht für mich, bist Du mein Feind.

0
@Maienblume

na dann wohl in der Tat ein klassischer Paranoiker. Schade, aber solche Menschen muß es geben, damit die anderen besser auffallen :-) dazu fällt mir ein:....... Menschen sind oft unverschämt, unvernünftig und ichbezogen – …Liebe sie trotzdem.

Wenn du gütig bist, werden dir manche vorwerfen, du hättest eigennützige Hintergedanken – …Sei trotzdem gütig.

Wenn du erfolgreich bist, wirst du einige falsche Freunde und einige echte Feinde bekommen – …Sei trotzdem erfolgreich.

Ehrlichkeit und Offenheit machen dich verletzlich – …Sei trotzdem ehrlich und offen.

Wer groß denkt, wird meist von Kleingeistern behindert - … Denke trotzdem groß

Was du über Jahre aufgebaut hast, kann über Nacht zerstört werden - …Bau trotzdem auf.

Wenn du heiter und fröhlich bist, werden Menschen dich beneiden - …Sei trotzdem fröhlich.

Was du heute Gutes tust, wird morgen vergessen sein - …Tu trotzdem Gutes.

Die Menschen, die Hilfe brauchen, mögen dich angreifen, wenn du ihnen hilfst - … Hilf den Menschen trotzdem.

Gib der Welt so viel du kannst und es wird nicht genug sein - …Gib der Welt trotzdem so viel du kannst.

(aus dem Buch „Paradoxical Commandments" von Kent M. Keith)

0

Sie soll ein schönes großes Plakat entwerfen und vor dem Fenster aufstellen, auf das die Kamera gerichtet ist. Auf dem Plakat steht dann in großen Lettern "Mein Nachbar ist ein Spanner"

DH! LOL.

0

Vorhänge zuziehen am Abend wäre auch eine Möglichkeit, man weiss zwar trotzdem, dass man noch beobachtet wird, dennoch hat der liebe nachbar nichts gesehen...

Klar haben wir bereits vorgeschlagen, blickdichtere Vorhänge anzubringen. Doch das Gefühl des permanenten Beobachtetwerdens wird dadurch nicht weniger. Nachts sind sowieso die Rollos zu.

0
@Maienblume

da fällt mir noch was ein! ich weiß aber nicht, ob es sowas gibt! und zwar, gibt es ja diese venezianischen spiegel, eventuell gibts da auch nur folie! die könnte man dann ja am fenster anbringen, dann kann er auf seiner kamera nur seine kamera und sein eigenes haus sehen... aber ich weiß nicht, ob es sowas auch in ner art folie gibt! weiß das wer?

0

Ja. Sie kann ihn wegen Stalkings anzeigen, wenn Sie sich belästigt bzw. beleidigt fühlt.

Wenn Sie sich nicht ewig rumstreiten möchte hilft nur Gardinen zu und ignorieren.

Ignorieren ist so ein Problem! Wie würdest Du Dich fühlen, wenn jeder Deiner Schritte z.B. bei der Gartenarbeit, überwacht wird? Trotzdem danke!

0
@Maienblume

Wenn ignorieren nicht hilft, muss man sich halt streiten... es geht ja dann halt nicht anders.

0

Rechtsberatung einholen! Der gläserne Mensch im Privatbereich ist ja wohl der Wahnsinn. Das sollte so wohl nicht hingenommen werden!

Ganz Deiner Meinung. Da sie erst vor kurzem Witwe geworden ist, muß sie erst mal Kräfte sammeln für so einen Kampf. Aber das werden wir ihr auf jeden Fall raten.

0

Ich würde die Polizei einschalten.

hätte ich auch vorgeschlagen.

0

Was möchtest Du wissen?