Wie kann man seine IP Adresse ändern? Ich hab es mit Router Reconnect probiert aber die Webseite erkennt mich immernoch?

9 Antworten

Oft werden tatsächlich mehr als nur eine IP gesperrt. machmal sperren sie dann einfach alle IP's von z.B. 123.45.67.1 bis 123.45.67.255

ist zwar eine sehr radikale maßnahme, wird aber gemacht. IP bans sind ey nicht so super weil dann halt die leute die deine IP zugewiesen bekommen haben gebannt sind. 

Und sie können dich ja auch an dingen wie Z.B cookies erkennen. gibt eine menge dinge. 

Es könnte an dem WebRTC standart liegen. Dieser ist für Online Videokonferenzen und in jedem Browser implementiert, soweit ich weiß. 

Hiermit kannst du das ausschalten (ist für google, gibt es auch für firefox usw.):

https://chrome.google.com/webstore/detail/webrtc-control/fjkmabmdepjfammlpliljpnbhleegehm

Und dann hol dir noch einen VPN anbieter und fertig.

Hier ein VPN Plugin für google:

https://chrome.google.com/webstore/detail/dotvpn-%E2%80%94-a-better-way-to/kpiecbcckbofpmkkkdibbllpinceiihk

Deine externe IP kriegst du von deinem Internet Provider zugewiesen. Die kannst du nicht selber ändern.

Router neustarten hilft nur dann, wenn dein IP Provider beim Neustarten eine neue IP aus seinem Pool zuweist. Das machen aber die wenigsten. Meist kriegst du wieder dieselbe.

Was möchtest Du wissen?