Wie überwinde ich meine Höhenangst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Höhenangst gilt im Prinzip das Gleiche, wie bei jeder anderen Angst:

Also: Man muss sich der Situation, die Angst verursacht, bewusst aussetzen und versuchen, sie auszuhalten.

Als Kind hab' ich zB auf der Kirmes geheult, wenn ich mit meinen Eltern ins Riesenrad "musste". Heute bin ich fast schon süchtig nach Achterbahn-Fahren... ;-)

Aber es gibt auch extreme Ängste. Natürlich auch bei der Höhenangst. Da würde ich zur professionellen Hilfe rate.

Ist übrigens (schon wieder) 'ne spannende Frage, die du hier stellst. Ich hab' deshalb mal gegoogelt und bin auf diese Seite gestoßen:

http://www.stern.de/noch-fragen/mit-welchen-methoden-kann-man-hoehenangst-besiegen-kann-man-die-uebungen-selbst-machen-oder-nur-mit-professioneller-hilfe-1000469991.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
08.11.2015, 16:08

Super Antowrt, danke. :-)

1

Kommt jetzt drauf an, wie stark Deine Höhenangst ist. Ich denke aber, dass man sich dies "wegtrainieren" kann. Als wir ein Haus bauten war ich beim Rohbau komplett dabei, Schön langsam kommt man Stück für Stück höher. Später konnte ich vom Giebel des Haus schön ruhig hinunter schauen...... Aber bitte nicht aus Leichtsinn dann noch ein unnötiges Risiko eingehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Youtube gibts Tutorials.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoldenerDrache
08.11.2015, 16:59

Dank für den Tipp, nur dieses Video wird mir nicht viel nützen, da ich auch taub bin, ich bedanke mich trotzdem. :-)

LG

0

Zur Bekämpfung von Angst habe ich kürzlich einen interessanten Artikel gefunden: http://blog.gymlion.com/the-secret-to-overcoming-fear/

(Für Arachnophobiker: Ganz oben auf der Seite ist ein Bild von ner Spinne zu sehen :P )

Um es kurz zu fassen: Es kann wirklich sehr hilfreich sein, sich wenn-dann Pläne zu verinnerlichen. In deinem Fall wäre es dann z.B. :" Wenn ich mich weit oben befinde, werde ich ruhig und gelassen bleiben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?