Wie kann man seine Haut straffen, nach Gewichtsabnahme?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist auch richtig, Sport (Krafttraining wie auch Ausdauer) strafft die Haut, und überhaupt sind es die Muskeln die den Körper formen. 

Aber da sollte man sich schon ins Zeug legen und wirklich richtig Sport machen und nicht mit 4kg Hanteln hantieren oder 15 min joggen. 

Und die richtige Ernährung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest muskeln aufbauen dadurch wird es straffer immer eincremen. Oder wenn es jetzt echt nicht zurück geht übernehmen Krankenkassen auch eine Straffung der bauchschürze. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emmakili
04.11.2016, 06:19

Stimmt leider nicht-dazu musst vorher schon ein Magenband gehabt haben weil mans selbst da schon nicht auf die Reihe bekam..ich habe auf eine Größe von 1,52m von 76 auf 50kg abgenommen..sehr viel Sport usw innerhalb von 2Jahren..ich benötigte die bauchstraffung inkl.neuem Bauchnabel nicht nur aus optischen Gründen..hatte zudem einen Nabelbruch und die Narbe am schambein war stets entzündet(8mal operiert)-selbst da musste ich die kosten selbst tragen..leider..

0

arganöl und kokosöl genauso wie Papaya ist sehr gut für die haut und das bindegewebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?