Wie kann man seine hände gut pflegen/schützen wenn man im Krankenhaus arbeitet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tatsächlich hilft es dir nur, deine Hände so oft wie möglich ein zu cremen. Spätestens dann, wenn du das Gefühl hast, sie werden trocken.

Zu Arbeitsbeginn machen wir immer erst mal Übergabe, da brauche ich nur einen Stift und Papier, deshalb creme ich mir da schon das erste mal die Hände ein. Die Creme ist dann gut eingezogen, wenn ich mit der eigentlichen Arbeit beginne. Ich versuche dann auch immer zwischendrin meine Hände einzucremen, spätestens zur Pause creme ich erneut. Und dann nach Ende der Schicht nochmal.

Auch beim desinfizieren und waschen versuche ich möglichst wirtschaftlich zu arbeiten, also alles gut vorbereiten und in Gedanken durch zu gehen was ich brauche und meine Hände somit möglichst selten desinfizieren muss.

Das ist natürlich nicht ganz einfach, schließlich muss man sie nach jedem Patienten, jedem Handschuhwechsel und jedes mal wenn man an den Wagen bzw eine saubere Fläche ran geht, desinfizieren.

Wenn du wirklich zu 100% schulisch arbeitest, musst du deine Hände absolut gut pflegen und cremen. Einiger meiner Kollegen machen sogar ab und zu bei der Kosmetikerin ein pflegendes Handbad. Das finde ich persönlich wieder übertrieben.

Außerhalb der Arbeit Hände gut mit Handcreme eincremen, da die ständige Benutzung des Desinfektionsmittel die Hände sehr austrocknen kann.

Die Hände so wenig wie möglich waschen. Durch die Seife und das Wasser trocknen sie aus. Anstatt waschen, desinfizieren. Die meisten Desinfektionsmittel besitzen eine rückfettende Substanz, die wie eine Creme wirkt. Und immer schön die Hände eincremen:)

Da ich in der Gastronomie arbeite und mir ebenfalls hundert mal am Tag die hände waschen uss trocknen sie extrem aus (Bei mir sind sie irgendwann sogar blutig eingerissen weil sie so trocken waren). Ich war dann in der Apotheke und die Dame hat mir eine Handcreme von La Roche Posay (?) gegeben. Die hat super geholfen.

Handschuhe benutzen, nicht nach dem Hände waschen die Hände desinfizieren, Handcreme benutzen (muss der Arbeitgeber bereit stellen)

Kommentar von Myrienna
17.06.2016, 19:23

Nach der Benutzung von Handschuhen muss man sich ebenfalls die Hände desinfizieren, da die Handschuhe nicht zu 100% dicht sind. Außerdem sind im eigenen Schweiß ebenfalls Bakterien, die durch die Handschuhe den idealen Nährboden bekommen auf deinen Händen. Deshalb muss man auch danach die Hände desinfizieren.

0

Dein Arbeitgeber muss dir dazu bestimmte Produkte bereitstellen -> Handcreme bzw lotion. Bei uns sind in allen Waschräumen auch Spender für diese Cremes.

mit Einweghandschuhen

Kommentar von Myrienna
17.06.2016, 19:24

Einweghandschuhe ersparen dir das Händedesinfizieren auch nicht, denn nach jedem Tragen musst du sie ebenfalls desinfizieren.

0

Was möchtest Du wissen?