Wie kann man seine Gefühle beherrschen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es einem an die Substanz geht (lebensbedrohend, starke Verletzung), dann soll man sie nicht unbedingt beherrschen, vielmehr lernen (sie kontrollieren), sie in eine Richtung zu lenken, dass sie nicht zu viel Schaden anrichten. Sind sie von guter Natur, positiv belegt, auch euphorisch, kann man sie auch nur anschauen, die sind harmlos und dürfen auch ihre Berechtigung haben.

Allgemein: man kann über ihnen stehen, indem man ein klares Bewusstsein von der Situation sich schafft und sich nicht überall ´`reinziehen lässt, man ist vorbereitet ...  Yoga kann einem helfen, alles banale abzulegen. einen klareren Verstand und ein höheres Bewusstsein zu erreichen, man ist ausgeglichener und freier, so dass vieles einem nichts mehr anhaben kann -> durch Üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, seine Gefühle "beherrschen" funktioniert eigentlich nicht. Man kann sie eine zeitlang unterdrücken, aber irgendwann brechen sie aus.

Jedes Gefühl ist wichtig und man sollte (lernen) damit um(zu)gehen.

Bei einem Gefühlschaos ist Stressvermeidung ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?