Wie kann man seine Deutschkentnisse verbessern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! :)

Klingt vielleicht etwas banal, aber ich würde dir spontan nur lesen ans Herz legen können. Vielleicht ein, zwei Artikel auf Zeit-Online, der Süddeutschen oder der Zeitung/Zeitschrift deiner Wahl jeden Tag. So erweitert man nicht nur seinen Wortschatz sondern eignet sich auch ein, zwei gute Formulierungen an, die im Zweifelsfall ganz praktisch sein können. Der Vorteil von Artikeln gegenüber Büchern liegt dabei m.E. vor allem in der Kürze, sodass man im Anschluss noch mal schnell reflektieren kann, ob man alles verstanden hat und das dann ggf. in den Kommentaren, in der Diskussion größtenteils überprüfen.
Zweiter Tipp wäre dann Belletristik, ganz allgemein für Satzstrukturen und Wortschatz. Ich glaube, da führt leider kein Weg dran herum. Ist aber super hilfreich, wenn ein gewisses Fachvokabular früher oder später einfach in die Alltagssprache übergeht. :)

Grüße,

Caryll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannt959
01.02.2016, 18:03

Hilfreichste Antwort bis jetzt. Ich bedanke mich und frage mich zugleich was bei m.E. abgekürzt wurde. Danke ;-)

0

verglichen mit den meisten anderen, die hier posten sind sie schon sehr gut :-)

Schau mal in Deiner Stadt nach Volkshochschulkursen. Zum Beispiel Philosophie oder Kunst oder Literatur. Möglichst einen Kurs in dem Mitarbeit erwünscht ist. Das übt ungemein. Jedenfalls hatte es mir sehr geholfen. Erst ist man der schlechteste, aber mit der zeit wird man im Ausdruck immer besser.

Zum Textverständnis:

Die meisten Texte sind durch Abschnitte unterteilt. Suche Dir für jeden Abschnitt eine Überschrift. Dann sind alle Überschriften zusammengenommen eine gute Zusammenfassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?