Wie kann man seine Angst ignorieren und etwas trotzdem tun, wovon man angst hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn Du Dich bewusst in eine Situation begibst, die Dich ängstigt, dann ignorierst Du Deine Angst nicht, sondern stellst Dich ihr.

Ein solches Verhalten wird in den meisten Fällen belohnt, weil Du feststellst, daß du besser klar kommst als befürchtet.

Es ist ganz natürlich, daß man vorsichtig agiert, wenn man sich auf ungewohntes Terrain begibt, weil man nicht weiß, was einen erwartet. 

Nur Mut, Du schaffst das!

Giwalato 

warum wird man den belohnt und von wem?

0
@nummer12345678

Du überlebst und bist anschließend stolz auf Deine Leistung.

Dabei gehe ich davon aus, daß Du Dich gründlich auf die Herausforderung vorbereitet hast.

0

Indem man die zähne zusammenbeißt und durch da. Oder in gewissen Situationen überwindet man sie automatisch

Meinst du jetzt wirklich das man seine Zähne zusammenbeißen soll?

0

nein das ist ne Redewendung

0

Frage dich ob du es wirklich unbedingt tun willst. Wenn die Antwort ja ist, dann tu es.

Indem du es einfach durchziehst OHNE zu zögern.

Aber wenn man erst stunden warten musst, und dann man es machen musst? z. b bei einem referat

0

Dann sagst du dir einfach "Besser ich blamiere mich hier als woanders".

0

Tja, dann trag es einfach vor und ignorier was deine Klasse von dir denkt.

0

Was möchtest Du wissen?