Wie kann man sein Zimmer am besten kühlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du ein bisschen Geschick und ca. 10 Euro hast, kannst du es so machen:

Es geht aber auch noch einfacher:

  • Tagsüber nicht nur die Fenster, sondern auch Übergardinen, Rollos, etc. schließen; Nachts hingegen alles aufsperren.
  • Wasserschüsseln (große Oberfläche) mit Eis aus dem Eisfach füllen und in deiner Nähe aufstellen. (Statt Eis kannst du auch Plastikflaschen mit Wasser einfrieren. Die lassen sich leichter wieder einfrieren, wenn sie aufgetaut sind.)
  • Bettlaken feucht machen und vor das (tagsüber geschlossene!) Fenster hängen (einen Ventilator von hinten gegen das Bettlaken blasen lassen verstärkt den Effekt, beschleunigt aber auch das Trocknen des Lakens)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns Tag ist mach die Schotten dicht. Wenns dunkel ist dann reiße alles auf. Dusche nicht etwas kühler als sonst. Nur Kühler duschen nicht kalt sonst wärmt sich der Körper ja wieder auf.
Mehr weiß ich leider auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Feuerlöscher Trockeeis herstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?