Wie kann man sein Penis vergrößern, welche Mittel gibt es?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

 Man verlässt jemanden doch nicht wegen der Größe!? Außerdem kann jemand mit den kleinen Penis, der ihn einzusetzen weiß klar gegen einen Pferdelümmel punkten, der nicht ins Loch passt. Ich kannte mal jemanden, der konnte mit seine riesenteil mit seiner Freundin nur anal verkehren, da er für ihr. Vagina zu groß war.

Ganz ehrlich, wenn sie dich deshalb verlässt ist sie ziemlich egomanisch und dämlich. In eine Beziehung passt eben nicht alles. Man muss aneinander arbeiten.

 Sicherlich kann man den vergrößern. Mit Penispumpen z.b. für kurze Zeit. Der Penis schwillt dadurch an, dass Blut rein gepumpt wird, per Vakuum. Weiß aber nicht, ob das gesund ist. Laut Aussage muss er ja nur in der Freundin groß sein. Sicherlich gibts da auch chirourgische Wege, da kenne ich mich aber leider nicht aus. Aber es gibt auch solche Aufsätze aus Latex, die man auf den Penis stecken kann. Die gibt mit Noppen und in verschiedenen Größen. Das heißt du könntest also auch so ein riesen Latexteil auf deinen Penis stöpseln. Die heißen glaube ich Penishülle oder Sleeve oder so. Außerdem könntest  du deine Freundin ja auch mit Vibratoren befriedigen.

Außerdem bist du mit 13 cm nur knapp unter Durchschnitt. um die 15 ist üblich in kälteren Regionen. Da wir hier wo's Winter gibt den Großteil unseres Penis (wenn er nicht im Einsatz ist) "eingefahren" haben, sind die in unseren Breitengraden nicht sooo groß. Anderserseits kann ein zu großer Penis auch Schmerzen bereiten.

  Sieh es mal so, mit deinen kleinen Penis kommst du überall rein (und du kannst ihn mit Hülle vergrößern/Großschwanz kann seinen aber für kleinere Frauen nicht verkleinern). Du kommst in große und in kleine Löcher. Großschwanz  brauch voll die ausgeleierten um überhaupt rein zu kommen.

Da bist du doch im Vorteil, oder sehe ich dass anders? Man muss einfach mal aus dem Klischee raustreten und  über den Tellerrand schauen. ^^

 

LG Mugwump

Sie meinte sie will einen richtigen Mann und hat sich jemanden geholt,  der einen làngeren hat.  Ich habe festgestellt,  dass man mit Jelqing sein Penis vergrößen kann 

1
@Conquer123

Definiere "richtigen Mann". Ein Mann definiert sich über Y - Chromosomen. Selbst ohne Penis wärst du trotzdem noch ein "richtiger"/echter Mann. Weichteile sind nebensächlich. Fälsche, nicht richtige Männer müssten demnach umgewandelte Frauen sein.

An der Stärke kann's nicht liegen. Die ist nicht Penis abhängig. Früher galt es, einen Mann zu finden, der die Familie ernähren kann. Inzwischen muss dass nicht mehr der Mann sein.

Die Verlängerung solltest du nicht machen, nur um sie zurück zu gewinnen. Es ist keine Garantie. Es sei denn ihr setzt einen Vertrag auf, der muss dann aber auch vom Notar beglaubigt werden. Wenn du dein Ego mit eine Verlängerung aufpumpst ist das okay, aber ich bezweifle, dass deine Freundin lange bei einem Kerl bleibt, mit der unrealistischen Weltansicht. Ich glaube dass die Größe deines Penis ihr einen Anlass, aber keinen Grund gegeben hat.

Deine Freundin jagt eine Kitschfantasie hinterher. Das Bild eines Richtigen Mannes ist ein Fantasiegebilde. Selbst der Bärtige, ritterliche Holzfäller mit 40 Zentimeter Penis ist keine Garantier. Eine Fantasie hat auf Dauer keinen Bestand. Früher oder später bröckelt die Fassade und weicht der Wahrheit. Sie wird früher oder später bei ihrem jetzigen Freund auch was finden, was ihr nicht gefällt und auch den verlassen. Und so setzt dass sich dann fort bis sie 55 ist und zusehen muss, dass sie überhaupt noch irgendeinen bekommt. Gibt genug von der Art Frau da draußen. Falsche Erwartungen und die Unvereinbarkeit von Fantasie und Realität bringen die langsam aber sicher zur Strecke.

 

Außerdem möchte ich noch anmerken dass es schließlich auch mehr als nur 2 Geschlechter gibt.

 

LG Mugwump

1
@Mugwump

Nein ein Mann definiert sich nicht über das Y-Chromosom. Das haben auch kleine Jungen oder weichgespülte Spiri-Männer, aber ein Mann der weiß was er will und Rückrad zeigt und mit einem klaren Ziel sein Leben lebt, ist weit mehr als nur das. 

Seine Penisgröße war nicht der Determinant der Trennung sondern ein vorgeschobener Grund. Sie hat ihn wegen seines geringen Selbstwertgefühls verlassen. Wenn er sich einredet, dass seine letzte Freundin ihn schon deswegen verließ und bei der nächsten unterbewusst dasselbe erwartet, dann wird das zur selbsterfüllenden Prophezeiung und er sabotiert sein Selbstwertgefühl damit. 

Wenn er nicht in der Lage ist die Führung in der Beziehung anzunehmen und sich von der Freundin alles sagen lässt wird es sowieso immer wieder scheitern. 

Und als Letztes : Es gibt 2 Geschlechter in diesem Universum und NIEMALS jemals mehr als 2. 

0
@reshiramo

Mit der Psychologie muss ich dirrecht geben. Das ist eine sehr gute Beobachtung. Villeicht sollte ersich eine dominate Freundin suchen, die gerade an eher„unterwürfigeren“ Männern interessiert ist. Ist ja nicht so,dass es solche nicht geben würde.

Zu den 2 Geschlechtern, ich klammreAndrogynität und Transgender jetzt mal aus, die ich mit einberechnenwürde, aber rein biologisch gibt es ein Drittes Geschlecht.Intrasexuelle, Hermaphroditen, oder umgangssprachlich Zwitter. Ichgehe jetzt mal nicht auf die Tierwelt ein, wo es wie Molluskenältliche Zwitteratren gibt, sondern nur auf den Menschen.

 

Vielleicht nicht im üblichen Bauplander Natur vorgesehen, aber es gibt sie und allein in Deutschland eineganze Menge. Dabei meine ich jetzt nicht mal eindeutige, sondernteilweise auch Menschen, die nicht wussten, dass sie Zwitter sind. Esgab da den Fall einer Verheirateten Frau, die plötzlichUnterleibsschmerzen hatte. Es wurde festgestellt, dass sie überkeine Eilleiter verfügte, sonder an diesen Stellen sich Hoden befanden.So was gibt es eben auch.

Man könnte jetzt anführen, dass dasnicht natürlich ist, und es natürlich gesehen nur zwei gibt. Aberdann müsste man Homosexualität und andere Abweichungen auch als„unnatürlich“ ansehen und gerade bei Tierarten wieMeerschweinchen ist diese Form der Sexualität weit verbreitete, kannalso nicht sooo unnatürlich sein.

Aber allein schon aus Pietätsgründegestehe ich den Menschen auch die Wahl zu, sich für ein/mehrereGeschlechter und Rollen entscheiden zu können. Schließlich mussniemand müssen, außer vielleicht aufs Klo. ;-)

LG Mugwump

0

Wie alt ist die denn? 

Vielleicht wollte sie damit nur angeben, weil sie noch nie jemanden hatte mit so einem großen. 

Oder hat sie Beweise dafür? 

Sie ist 22

2
@Conquer123

Ist gut, dass sie dich verlassen & dir gezeigt hat, was ihr scheinbar sehr wichtig ist...

Glaub mir, es gibt Frauen, die mögen Kerle auch, die nicht so ein Riesen Ding haben.

Diese ist eben zu finden.

1

Hallo! Zunächst hat Dein Penis absolut Normalgröße. Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. 

Und wegen 1,2 mm weniger wird Dich keine Frau verlassen seht sie eh nur mit der Lupe

Ich wünsche Dir alles Gute.

13cm ist net mal klein. Und ist gut das sie dich verlassen hat. Jetzt weißt du das sie dich nicht wirklich liebt. Gibt viele Frauen wo die Größe egal ist

Sie ist die Dritte,  die mich wegen meinem kleinen Penis verlassen hat 

1

Ist deine Freundin im Kindergarten? Wie dumm kann man den sein. Und übrigens liegt das nicht an der Größe sondern an anderen Dingen warum sie nicht kommt. Aber ich würde so eine gar nicht mehr wollen

Ich verstehe auch nicht was das sollte

2

Ist für dich 13cm zu klein?  Sie ist die dritte,  die mich wegen meinem kleinen Penis verlassen hat 

1

Nein 14 ist der durchschnitt in deutschland es liegt an der Technik und Stellung

1

Hey :)

Sie hat dich ernsthaft wegen deinem Penis verlassen?

Du solltest dir keine Gedanken über deinen Penis machen, sondern eher darüber, dass du kostbare Lebenszeit mit einer Frau verbracht hast, die es nicht wert war. Wenn sie dich wegen deines Penis verlässt, war sie ohnehin nicht die richtige und deshalb solltest du dazu stehen und einfach zufrieden und glücklich mit dir selber sein.

Sie ist die dritte, die mich wegen meinem kleinen Penis verlassen hat 

1

Blöde Freundin. Hat dich nicht verdient. Oder deine Technik ist ein wenig falsch.

An der Technik liegt es nicht. Sie meinte "er" wäre zu klein und sie spürt nichts

1

Schwachsinn des kommt auf die Stellung und Technik drauf an ein Finger spürt sie doch auch

1

Wahrscheinlich schon ganz schön ausgeleiert ...

1

Lass sie gehen, mach dir da nicht so viele Gedanken, die Richtige kommt bestimmt noch.

Aber sie war jetzt die dritte, die mich wegen meinem kleinen Penis verlassen hat 

1
@MeruEl

1 Jahr. Als es zum Sex kam und sie "ihn" sah (nicht sehr groß) hatte sie irritiert geguckt. Sie meinte der von ihrem Ex war viel länger. Sie meinte später der Sex war nicht schön, weil "er" zu kurz ist und sie nichts spürt

1
@Conquer123

I.wie ist das für mich schwer vorstellbar, weil können Menschen so eklig sein? Nur deswegen beendet man doch keine beziehung. Aber ernsthaft, mach dich deswegen nicht kaputt, warte einfach bis die richtige kommt. Die wird dich auch so akzeptieren

1
@MeruEl

Mich haben schon 3 Frauen wegen meinem kleinen Dick verlassen! Und JA! Es gibt "Menschen" die einem nur deswegen verlassen! Das ist mir 3 mal passiert!!

1

Was möchtest Du wissen?