Wie kann man sein ganzes Leben reisen?

9 Antworten

wäre ein Leben als ein Englischlehrer oder was Ähnliches eine gute Idee?

Wenn du Lehrer werden willst brauchst du einen Abschluss und um den zu bekommen heisst es: weiterhin auf die Schule zu gehen. Ausserdem muss ein Lehrer auch um 6 aufstehen und was glaubst du mit wie vielen A-Löchern du es dann zu tun hast - jede Stunde mit anderen in einer anderen Klasse! 

Meine Frage wäre, wie könnte man nur in neue Länder reisen, und wie man das Geld dafür bekommen könnte

Dafür gibt es genau 3 Möglichkeiten:

1. inige Millionen € im Lotto gewinnen

2. einige Millionen € erben

3. eine oder mehrere Banken überfallen, dann kannst du auf der Flucht vor der Polizei sehr viel rum reisen, darfst dir aber dann natürlich nur Länder ohne AUslieferungs-Abkommen aussuchen.

Letzteres war natürlich nicht unbedingt so ernst gemeint, aber ich denke dass ja wohl auch die Frage nicht allzu ernst gemeint sein kann, oder glaubst du tatsächlich dass es einen Weg gibt wo man nicht anständig arbeiten muss, nicht früh aufstehen muss und trotzdem so viel Geld hat um ständig reisen zu können?!? Wenn das ginge dann würden es natürlich schon sehr viel mehr Leute machen.

Es gibt auch Lehrer die ehrenamtlich in anderen Ländern wie z.B. Thailand, Vietnam, Bolivien usw arbeiten und eine Unterkunft und was zu essen für ihre Arbeit bekommen. Sogar wenn man um 6 Uhr aufstehen muss, macht man es gerne, da jeden Tag eine neue und interessante Herausforderung ist, der einen was lehren kann. Zwar sehe ich nix Falsches an Träumen, und nach neuen Dingen im Leben zu suchen...

0
@derfabelhafte

Es gibt auch Lehrer die ehrenamtlich in anderen Ländern wie z.B. Thailand, Vietnam, Bolivien usw arbeiten und eine Unterkunft und was zu essen für ihre Arbeit bekommen.

Aber auch dafür brauchst du ein abgeschlossenes Studium und dafür wiederum die entsprechende Schulbildung mit Abschluss.

0

Auch wenn Du als Englischlehrer arbeiten möchtest, vielleicht in verschiedenen Ländern, so brauchst Du erst mal eine Ausbildung. Somit heißt es jetzt weiterhin erst mal lernen.

Wenn Du in verschiedene Länder reisen möchtest, brauchst Du viel Geld und das fällt nun mal nicht vom Himmel. Also musst Du erst mal arbeiten, bevor Du dann an Dein Vergnügen denken kannst.

Im übrigen gibt es genügend Leute, die wesentlich früher aufstehen, als Du bisher um 6 Uhr.

Also 1. wäre ich glücklich wenn mein wecker um 6 klingeln würde (meiner nervt schon um 4:45) aber ja ich verstehe dich gut und ja ds kann viel geld bringen ferienjobs zu machen (nicht immer abee manchmal) ps es gibt auch bestimmt berufe wie hoteltester oder sowas das wäre doch unser aller traum oder?:D

Ich fühle mich nicht dieser Zeit angehörig!?

Ich verfluche die Neuzeit. Die Aufklärung und Neuzeit zerstörten die Magie in dieser Welt. Wenn ich könnte, würde ich ins erste Jahrtausend reisen, um das Leben eines Kriegers zu Leben. Das Leben eines germanischen Vikingers. Rauben, Kämpfen, Töten, Feiern. Auch wenn es hart ist, es wäre mein Traum.

Ich kann dem heutigen Leben nichts abgewinnen. Wir haben sanitäre Einrichtungen, medizinische Versorgung, Bildung, Annehmlichkeiten, aber mich reizt das alles nicht.

Ich misse den Überlebenskampf, den Thrill, das pure Leben.

Wir Neuzeitmenschen leben nicht das Leben, das ein Mensch leben sollte. Ich weiß nicht, wie ich das in eine Frage formulieren könnte. Daher dieser Text.

Schreibt dazu was euch einfällt.

...zur Frage

welche studiengänge belegen um später viel reisen zu können?

Ich liebe sprachen und lerne unglaublich leicht. Welche Studiengänge gilt es zu belegen wenn man später im.berufsleben viel herumkommen will? Ich liebe es nämlich, neue Länder zu entdecken und fremde Sprachen zu lernen.

...zur Frage

Guten Morgen Community,wie denkst Du über Dein Leben und wie lautet Dein bisheriges Resümee darüber?

Mich persönlich hat dieser Brief sehr berührt der in einem anderen Forum gepostet wurde in dem ich aktiv bin.

Der Brief einer 95jährigen Frau:

„Wenn ich mein Leben noch einmal Leben könnte, würde ich versuchen, beim nächsten Mal mehr Fehler zu machen. Ich würde nicht mehr so perfekt sein, sondern viel entspannter, nachgiebiger. Ich wäre alberner, als ich es bei diesem

Trip war.

Es fallen mir nur sehr wenige Dinge ein, die ich so ernst

nehmen würde. Ich wäre verrückter und weniger auf Hygiene bedacht. Ich würde mehr Chancen ergreifen, mehr Reisen machen, mehr Berge besteigen, in mehr Flüssen schwimmen. Ich würde Orte besuchen, die ich noch nie gesehen habe. Ich würde mehr Eiskrem und weniger Bohnen essen. Ich hätte mehr reale und weniger eingebildete Probleme.

Wissen Sie, ich gehörte zu jenen Menschen, die vorbeugende Maßnahmen ergriffen, vernünftig und gesund lebten. Stunde um Stunde. Tag um Tag. Oh, ich hatte meine Augenblicke und wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich mehr von diesen Augenblicken sammeln. Augenblick um Augenblick.

Ich gehörte zu jenen Menschen, die niemals ohne Thermometer, Wärmflasche, Mundwasser, Regenmantel und Fallschirm unterwegs sind.

Falls ich noch einmal leben könnte, würde ich

mir leichterem Gepäck reisen. Wenn ich noch einmal leben könnte, würde ich im Frühling früher anfangen, barfuß zu laufen, und im Herbst später damit aufhören. Ich würde öfter Karussell fahren, mehr Sonnenaufgänge anschauen und öfter mit Kindern spielen. Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte. Aber das kann ich nicht...

ich bin 95 Jahre alt und weiß, dass ich bald sterben werde.“

(Nach Jorge Luis Borges)

...zur Frage

Traurig, weil ich kein Geld für Reisen habe :(

Hallo,

ich kann mich eigentlich nicht beklagen. Habe einen Dach über meinen Kopf, genug zu essen, bin gesund und habe freien Zugang zur akademischen Bildung. So weit so gut.

Nur eine Sache zerbricht mir das Herz, je öfters ich darüber nachdenke: Ich würde so gerne einfach mal mehr reisen, fremde Länder und Kulturen kennen lernen und die Welt nicht nur in Büchern und im Internet sehen sondern in der Realität FÜHLEN und ERLEBEN.

Leider sehe ich soo viele Hürden, dir mich an meinem Vorhaben behindern: Ich Student, habe im Monat nach allen Pflichtabzügen wie Miete, Fahrkarte, Handy etc nur 150 € zum leben. Meine Eltern (beide Einwanderer mit Migrationshintergrund) können mich finanziell nicht unterstützen, verdienen so schon zu wenig zum leben. Dann wäre da noch der ganze bürokratische Aufwand zu erledigen...

Später, wenn ich arbeite habe ich sicherlich die nötigen finanziellen Mittel: Die Frage ist, ob ich dann noch die Zeit und das Alter dazu habe (werde bald 22). Und eine Familie möchte ich natürlich auch irgendwann gründen...

Was würdet Ihr in meiner Situation tun, irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mein Leben ohne Reisen nicht richitig lebe :(

...zur Frage

Rumänisch und Türkisch lernen

Ich kann fliessend Deutsch, Portugiesisch und Englisch sprechen. In der Schule habe ich noch die Fächer Französisch und Italienisch. Ich finde Rumänisch und Türkisch sind sehr schöne Sprachen und möchte es erlernen, auch wenn nur Basic (das Nötigste) kann mir jemand sagen ob es schwer ist diese Sprachen zu lernen?

...zur Frage

Welche Sprache ist wichtiger? Französisch oder Russisch?

Hey, ich interessiere mich total für Sprachen und Reisen ♥♥ Ich spreche Englisch, Französisch und Russisch - natürlich nicht fließend, aber ich lerne noch.

Welche Sprache ist wichtiger? - Französisch oder Russisch? Welche Sprache ist wichtiger für das spätere Berufsleben?

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?