Wie kann man sein Auto richtig tunen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Automatik oder schalt ist egal, habe bei meinem Umbau einen Schalter genommen. Habe an ein Mustang gt cabrio einen Kompressorumbau vorgenommen. Du musst Teile im Motor verstärken, das Getriebe, Fahrwerk und natürlich die Bremsen. Lass das besser einen Fachmann machen, wenn du nicht aus dem Bereich kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
filder 18.06.2017, 22:44

Danke dir

0

Manuell oder Automatik ist irrelevant, so wie man es mag. (Meist wird Manuell genommen da man so die Leistung besser dosieren kann) Wenn du nicht so die Ahnung von Motoren hast, würde ich dir von ner S15 abraten da die gerne mal was hat (sonst wirds teuer für dich wenn jedes mal werkstatt angesagt ist)easy-to-do: - Sportluftfilter (bitte keinen Billigschrott kaufen sonst LMM kaputt)- Sport ESD oder ab Kat (Brauchst ABE oder musste zum TÜV eintragen lassen)Für ne Leistungssteigerung per MAP brauchste bissel ahnung vom Programm und das programm (+natürlich vom Motor selber)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
filder 18.06.2017, 22:03

Danke für die Antwort!

0

1. ich denke schaltgetriebe - auch weil du damit in der regel sportlicher fahren kannst als mit nem reinen automatikgetriebe (dsg und co mal ausgenommen).

2. in der regel ja. da is auch egal was "innen" (motor) ist. allerdings gibts auch viele teile aus dem zubehör die erst angepasst werden müssen was durchaus etwas aufwendig ist.

3. turbo, kompressor, motorsteuerung, chip - gibt viele möglichkeiten von paar 100 euro bis zu 20.000 und mehr. allerdings sollte die basis stimmen, also bereits n motor der bissl leistung hat. kompressor auf 60ps und 1.4l is wenig sinnvoll. auch lohnt sich n blick in andere modelle - n einfacher motorentausch is manchmal sogar günstiger als turbo und co. angepasst werden muss dann ggf. alles was mit dem antrieb oder der last des motors zu tun hat. bremsen, achsen, getriebe, kabelbaum, belüftung, fahrwerk, reifen, abgasanlage etc.

grössere umbauten, grad was turbo und co angeht - würd ich immer in ner werkstatt machen lassen. meist gehören zu so nem umbau ja noch diverse andere teile dazu die eingebaut oder ausgetauscht/verstärkt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist auch das du eine Basis zum tunen hast den aus einem Polo wirst du nicht soviel rausholen können wie andere Autos schon serienmäßig haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
filder 18.06.2017, 22:22

Danke

0
Renesan 18.06.2017, 22:32

Bitte gerne doch

0

Was möchtest Du wissen?