Wie kann man schwitzende Füße und unangenehme Gerüche in Schuhen vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Schuhe niemals 2 Tage hintereinander anziehen, damit sie ausdünsten können. Außerdem nach jedem Duschen die Füße extra mit kaltem Wasser abduschen.

Fußgeruch ist schrecklich schwer wegzubekommen. Riecht einmal der Schuh, ist alles zu spät. Das Waschen der Füße und das regelmäßige Wechseln der Strümpfe nützt leider nicht viel! Aber recht guten Erfolg hat man mit den verschiedenen Fußdeos, z. B. Murnauers Mineral Fußspray - den gibt es z. B. bei dm. Diese Deos müssen sehr regelmäßig angewendet werden und man merkt erst nach einiger Zeit eine Besserung und nach etlichen Monaten ist der Fußgeruch sogar besiegt. Aber - nicht nachlassen!!!!!!!!

Du könntest es mit Zimteinlegesohlen probieren, die Füsse mit Talkum pudern. Schwitzfüsse bekommt man in den Schuhen eigentlich nur dann, wenn man sie täglich anzieht, ohne daß diese Schuhe entlüften können.

hm... einfach andere Schuhe anziiehen, und sich von Moden und Medien nicht einschüchtern lassen! - ehm falls es aber unbedingt solche Käsepantoffel sein müssen, die Söckchen innen mit antibakteriellem Puder einpudern.
Und die Schuheb und zu mit Franzbranntwein aussprühen.

Hast du schon einmal Teebaumöl versucht? Das stinkt zwar bestialisch, ist aber als Fußbad sehr wirkungsvoll.
Vielleicht reicht auch schon Talkumpuder?

probier doch mal einlegesohlen. auf www.schweissfuesse.com habe ich im shop ein paar gute gefunden

bei deichmann gibt es dafür extra einlege-sohlen, die den schweiß aufsaugen

Es ist immer die gleiche Frage mit dem Schwitzen. Einfach öfter die Füsse waschen (oder gleich jeden Tag duschen) und die Socken (Söckchen) des öfteren wechseln.

Folgerung: Wer sich regelmäßig wäscht und die Kleidung wechselt, schwitzt nicht?

0
@marxx

Das reicht tatsächlich nicht - nur ein Fuß-Deo hilft hier. Und wenn der Schuh einmal riecht, ist sowieso alles zu spät!!! Da nützt evtl. nur das Waschen der Schuhe mit einem Deo-Mittel!

0

Ich weiß nicht ob es reicht, wenn ich mich einmal am Tag dusche und täglich die Socken wechsle??? :)

0

In Ballerinas empfiehlt es sich Baumwollfüßlinge anzuziehen. Die sind angenehm dünn - helfen aber gut gegen Schwitzen.

Die schauen aber leider immer vorne raus :(

0
@allesiea

Die gibt es mittlerweile in ganz verschiedenen Ausführungen. Schau mal in einer Strumpfabteilung nach.

0

Am besten wie schon gesagt Socken/Füßlinge aus 100% reiner Baumwolle tragen.

Und dann bitte nur atmungsaktive Ballerinas tragen.

Was möchtest Du wissen?