Wie kann man Schweißgerüchen und Schweißflecken vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi :) Also, zuerst einmal ist es für deine haut gar nicht gut, wenn du zweimal am tag duschst. Das trocknet sie nur unnötig aus. Es reicht völlig morgens sich nur unter den armen zu waschen und abends zu duschen bzw. andersherum. Jetzt zu deiner frage: ich hatte genau dasselbe problem, bis ich den tipp bekommen habe, ein deo von lush zu benutzen. Ich weiß nicht, ob du die marke kennst, das ist eine firma, die ihre produkte aselber herstellt und keine chemischen zusatzstoffe benutzt. Ich war erst skeptisch, aber es hilft wirklich sehr gut, selbst an heißen tagen! Man muss vorher nur gründlich duschen, sich eincremen und dann das deo benutzen. Ich benutze zur zeit "the guv'ner" (so wird das glaube ich geschrieben. Das deo ist nicht wie die herkömmlichen ein spray, sondern ein pulver, dass du dort aufträgst, wo du schwitzt. Bei dir in der nähe gibt es sicher einen lush. Geh doch einfach mal dort hin und lass dich beraten LG :)

Killit0 22.08.2015, 19:13

Ok danke für den Tipp ich gehe abends immer duschen weil ich aus dem Fitnessstudio oder von Fußballtrainig wieder komme und morgens vor der Schule 😔 aber danke wegen dem Tipp werde mich mal umhören

0

Hallo, 

2 Mal am Tag duschen ist etwas zu viel und nicht gesund! Ich bin mir sicher, dass du Deo benutzt, oder? Es gibt auch (da kenne ich mich nicht so aus) Deo, welches die Poren verstopft, dass man gar nicht erst schwitzen kann, aber dass ist auf die Dauer auch nicht gesund. Ich rate dir 1 mal am Tag zu Duschen, Morgens und Abends Deo zu benutzen und vielleicht etwas weitere T-Shirts anzuziehen?! :) Viel Glück!! ♥

Killit0 22.08.2015, 19:15

Mache abends immer Sport deswegen gehe ich danach duschen und halt vor der Schule wegen meinen Haaren😅 aber danke gucke mag mal um. Und ja ich benutze deo

0

Also kurzfristig hilf da echt nur Deo... Und vielleicht noch, sich in den Achseln zu rasieren.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass weniger oft Duschen gehen auf Dauer verdammte Wunder wirkt. Nicht nur dein Körper stellt sich dann um, auch deine Haare fetten nicht so schnell. Ich gehe mittlerweile höchstens 3 mal die Woche duschen, wenn überhaupt. Das muss man allerdings erstmal schaffen :D Am Anfang ist es echt verdammt unangenehm.

Killit0 22.08.2015, 19:17

Hmm mit dem duschen ist einmal am Tag das mindeste weil ich abends immer Sport mache und stark schwitze ( was denke i h auch normal ist ) und meine Haare muss i h jeden Tag mit einem spezielle. Schampoo Waschen weil ich echt starke locken habe und diese sonst unkämmbar sind und total zerzaust aber trotzdem danke

0

herzliches beileid, die Pupertät quält dich.

Bei mir hat Deo geholfen, oder so spezielle einlagen damit sich keine Flecken nach ausen bilden. Auch eine Ernährungsumstellung zu gunten von Obst und Gemüse war bei mir hilfreich

Killit0 22.08.2015, 19:19

Ja früher hatte ich solche Probleme nie 😭 aber jetzt plagt es mich schon danke für den Tipp

0

Es gibt Deos, die verhindern Schweiß. Ich habe das Problem auch nur nicht so extrem. Das kommt wegen der Pubertät.... Erkundige dich mal im Laden nach solchen deoSTICKS

Benutze Deo. Am besten Aluminiumfrei

Was möchtest Du wissen?