Wie kann man Schweiß im Jogginganzug beim Training vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch das Schwitzen reguliert Dein Körper Deinen Wärmehaushalt. Bleibt das aus, wirst Du zusammenbrechen! Besorge Dir einfach mehr von den blöden Jogginganzügen und wasche die dann komplett einmal in der Woche oder eben dann, wenn keiner mehr da ist.

Ansonsten bleiben auf dem Sofa hocken oder gehe halt ins Freibad und schwimme, wäre bei dem Wetter eh besser.

Du musst Dich einfach von oben bis unten in Frischhaltefolie einwickeln. Dann kommt kein Schweiß in den Jogginganzug.

Im Ernst: So ist das Leben eben. Jogginganzüge sind gerade dazu da, den Schweiß aufzunehmen - es gibt ohnehin nichts, was Du dagegen machen kannst. Du kannst ihn direkt aufhängen zum Trocknen und dann zum nächsten Laufen wieder anziehen - riecht halt, aber geht.

Kauf dir ein paar schöne neue Sportsachen! Man sollte die schon nach jedem Training waschen!

Du könntest noch was drunter ziehen, damit der Jogginganzug nicht verschwitzt ist, denn Schweiß kann man leider nicht vermeiden, der ist lebensnotwendig. :)

ohwehohach 18.05.2017, 14:53

Je mehr an, desto schwitzt. Das verlagert ja nur das Problem der zu waschenden Wäsche auf das, was drunter angezogen wird.

Ganz im Gegenteil würde ich schweißtransportierende Unterwäsche anziehen, damit möglichst viel von dem Schweiß vom Körper weg in den Jogging-Anzug geht.

0

Was möchtest Du wissen?