Wie kann man Schweiß am besten verbergen / vermeiden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo schwitzt du denn? Falls es unter den Achseln ist, gibts da spezielle Pads, die du an diesen Stellen ins T-Shirt klebst. Sie sind von aussen nicht sichtbar, verhindern aber das Durchschwitzen der Achselbereiche. Zu kaufen gibt's die bei DM.

Ja, unter den Armen. Danke :)

0

ne freundin packt sich dafür unter die achseln ganz dünne damenbinden, wenn sie in die disco geht. kannst es ja mal zuhause nen tag ausprobieren

Geh in die Apotheke und frage dort ob sie ein Deo gegen das schwitzen haben es kostet etwa 5-10 Euro und hält ca 3 Tage

Schweißflecken am rücken vermeiden mit 2 shirts?

Hallo ich schwitze immer stark am rücken was natürlich auch Flecken hinterlässt , jetzt wollte ich fragen wenn ich ein Unterhemd o.ä drunter anziehe, sind die schweißflecken dann weg , oder wird mein Unterhemd &' mein t shirt dann nass ?😁 mfg

...zur Frage

Schweißflecke am Rücken!

Hallo liebe Freunde,

meine Schwester wird das Problem nicht los: Sie schwitzt und da bilden sich immer Schweißflecken an ihrem Rücken und das kommt dann natürlich auf´s T-shirt und das sieht nicht schön aus. Wie kann sie es vermeiden? Habt ihr ein paar Tipps?

...zur Frage

Welche Farbe zu rotem Shirt

Hallo

Ich brauche eure Hilfe.

Welche Farbe einer kurzen Hose passt am besten zu nem roten Shirt? Hellblau, Hellgrün oder Chino?

Danke für Tipps

...zur Frage

Bei welchen T-Shirtfarben sieht man Schweissflecken?

Bei welchen T-Shirtfarben sieht man Schweissflecken am wenigsten oder am besten gar nicht (beim Sport ohne Jacke drüber oder so)???

...zur Frage

Aufhebungsvertrag in der neuen Bewerbung erwähnen?

Hallo liebe Community,

ich brauche dringend eure Hilfe bei meiner Bewerbung. Auf dem Bild sieht man das Anschreiben. In meiner meiner letzten Firma habe ich meine Ausbildung im zweiten Ausbildungsjahr aus persönlichen Gründen abgebrochen. Die „Chemie" zwischen mir und dem Chef hat einfach nicht gepasst gehabt, deshalb habe ich diesen Schritt gewagt. Jetzt die Frage, wie kann ich es im Anschreiben am besten formulieren. Soll ich das im Anschreiben erwähnen oder soll ich es verbergen, sodass man mich nicht direkt von den Bewerben streicht. Ich weiß, es ist nicht gerade das beste Verfahren, so einen Schritt zu wagen, aber ich konnte nicht mehr, da mein Chef mich dazu gezwungen hatte. Mir ist es bewusst, dass ich es im persönlichen Gespräch erwähnen muss und ich nicht davon komme.

Was meint ihr, was wäre am sinnvollsten? Ich brauch dringend eure Hilfe. Ich wäre auf jede einzelne Antwort sehr dankbar!

Liebe Grüße, Stewart 17

...zur Frage

Schweißflecken unter den Armen verhindern, wer hat gute Tipps?

Hallo!

Welches sind eure besten Tipps gegen Schweißflecken unter den Armen? Ich habe heute eine blaue Bluse an und da sieht man jeden Tropfen. Doch ist Achselschweiß bei dem Wetter ja unmöglich zu vermeiden:(

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?