Wie kann man Schwangerschaftsstreifen vorbeugen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ob du Streifen bekommst, hängt nicht allein von der Pflege ab, sondern auch von der Beschaffenheit deiner Haut und des Bindegewebes. Wenn du die Haut sorgfältig mit einem guten Öl jeden Tag einreibst, hast du vielleicht Glück. Falls du trotzdem Streifen bekommst, mach dich nicht verrückt, denn sie verblassen später mit der Zeit und sind kaum noch sichtbar. Alles Gute!

Ich denke mal, dass man den Bauch immer gut eincremen oder einölen sollte. Eine Bekannte von mir hat Frei Öl Massageöl speziell für Schwangere verwendet. Sie hat keine Streifen behalten, ist aber vielleicht auch Veranlagung.

Ja, mit Freiöl-Pflegeprodukten aus der Apotheke. Ob Du sie jedoch völlig verhindern kannst, weiß ich nicht. Bei mir haben sie sich zumindest etwas zurückgebildet (war zwar nicht schwanger, aber fett).

Fetthaltige Cremes und Öle. In der Apotheke können sie Dich gut beraten. Aber im Endeffekt entscheidet doch Dein Bindegewebe...leider.

ölen und cremen was das Zeug hält ;o)

aber wenn du ein sehr schlechtes Bindegewebe hast,zb. in der Pubertät schon Streifen bekommen hast, kann es sein dass dir das ganze ölen und cremen dann auch nix hilft, tut mir leid.

Natürlich kommts auch immer drauf an wie viel und wie schnell du in der Schwangerschaft zunimmst ;o)

Viel Glück

ölen, ölen, ölen und hoffen. (die ersten 3 der mann, dass letzte ruhig gemeinsam)

Das hängt von deinem Bindegewebe ab. Du hast du ein schwaches Bindegewebe, dann verschwinden die Streifen nie wieder.

Ölen, ölen, ölen und beten.

ich hab nicht abgeschrieben :-)

0
@princAss

Nein, hast Du nicht. Man sieht es doch an der Zeit. 2 Seelen, ein Gedanke. LG

0

He, das ist mal eine Frage die auch uns Männer interessiert! Grins!

Was möchtest Du wissen?