Wie kann man Schranktüren sichern?

9 Antworten

Es gibt im Baumarkt entsprechende Haken mit Gegenösen zum Montieren bei Schubladen und Schranktüren. Die Kosten nicht viel und ersparen Verletzungen und Scherben.

ich brauchte das zum glück nie machen, kann mich aber dran erinnern, das meine mutter alle schranktüren mit gürteln, schals oder tüchern verschlossen gehalten hat ;)

Bei Bracket Gummi an einer Ecke ab, wie bekomme ich den selbst wieder dran?

Vorhin Kieferorthopäde Resultat: Anfängerin hat den Gummi nicht richtig dran gemacht. Wie bekomme ich den selber oder mit der Hilfe meines Vaters wieder drüber. Der ist dooferweise weit hinten sodass ich selber schlecht drankomme.

...zur Frage

Habt ihr Ideen was ich als Kinderpflegerin mit den Kindern machen könnte, da ich in demnächst meinen Praxisbesuch habe?

Hallo zusammen, ich habe in 3 Wochen meinen Praxisbesuch, d.h meine Lehrerin kommt in meine Krippe und ich muss ein Angebot mit den Kleinen durchführen. Wir haben das Jahresthema Farben also wollte ich aufjedenfall auch etwas mit Farben machen... Habe da an Zuckerkreide herstellen gedacht oder an Fingerfarbe selber machen. Wollte jetzt aber einfach mal hören was ihr noch so vor Ideen habt was man machen könnte :)

...zur Frage

Hallo, ich möchte Schiebetüren zu normalen Schranktüren umbauen. Kann jemand weiterhelfen wie das geht und ob es geht?

...zur Frage

Wie kann ich Ordner bei Windows 7 mit einem Passwort sichern?

...zur Frage

Kindersicherung für Vitrinenschrank

Hallo, weiß jemand wie ich die Schranktüren meiner Glasvitrine sichern kann? Möchte nicht diese Klebeverschlüsse, die man nicht rückstandslos wieder entfernt kriegt. Magnetverschlüsse, wie ich sie für die Holztüren habe, scheiden ja auch aus. Danke!

...zur Frage

Kinderfrage. Was hätte ich antworten sollen? Lästern weil meine Schwester mit Kindern spielt. Danke

Ich bin ein Mädchen und 16 Jahre alt. Ich habe eine große Halbschwester die schon erwachsen ist. Wir verstehen uns mittlerweile richtig gut.

Jedenfalls mag sie Kinder total gerne. Sie macht ehrenamtlich was mit Kindergarten- und Schulkindern und findet sie total süß weil sie eben so niedlich sind. Und sie meinte dass sie sie mag weil Kinder ehrlich sind. Wenn sie sich über etwas freuen dann zeigen sie es. Und wenn sie etwas nicht mögen dann zeigen sie es auch. Erwachsene sind da viel kopflastiger sagt meine Halbschwester. Sie trauen sich nicht zu zeigen wenn sie etwas gut finden weil es peinlich sein könnte oder meiden Konflikte und tun so wie wenn alles okay ist dabei sind sie sauer. (so hat sie mir neulich erklärt). Und mit Kindern kann man viel Spaß haben wenn man sie fängt oder mit ihnen bastelt oder malt oder Ich sehe was was du nicht siehst spielt. Und solche verschiedenen Sachen. Und sie sagen lustige Sachen "Die Wand wird geschminkt" statt gestrichen usw.

Jetzt das Problem. Bei einem Familienfest hat sie mit Cousinen und Cousins gespielt. Eine Tante hatte Geburtstag (nicht die über die ich oft berichtet habe hier) sondern eine andere. Sie hatte auch eine gute Freundin eingeladen die ein 6-jähriges Mädchen hat. Die Kleine mochte meine Schwester und hat gerne mit ihr gespielt. Ihre Mutter hat dann bei uns am Tisch zu lästern angefangen dass es komisch ist wenn eine Erwachsene sich nicht nur mit Erwachsenen unterhält (ca. 2 Stunden auf der Feier) sondern auch eine Stunde mit den Kleinen fangen und verstecken spielt. Meine Schwester ist paar mal durch den angemieteten Raum mit zwei Kindern gelaufen als sie sie gefangen hat. Die Kleinen wollen auch oft von selber dass meine Schwester mit ihnen spielt oder sie erzählen ihr irgendwelche Sachen dass sie im Kindergarten unbeliebt sind und sie das traurig macht usw. Dann überlegt meine Halbschwester mit ihnen Lösungen usw.

Ich wusste nicht was ich antworten sollte weil ich die Aussage sinnlos fand. Meine Schwester hat ja erwachsene Freunde (teilweise ältere) und mit denen trifft sie sich oft. Ich finde es nicht schlimm wenn sie sich mal mit Kindern abgibt und mit der einen Puppen spielt oder mit einem Jungen Lego. Hätte ich die Aussage von oben sagen können? Hab nur gesagt "Ich finde es nicht schlimm. Wenn es ihr und den Kindern gefällt ist das okay." Dann war die Freundin meiner Tante ruhig. Sonst hat am Tisch nur anderer Onkel gesagt: "Frage mich was sie damit bezwecken will. Es ist langweilig mit Kindern zu spielen. Warum macht die das freiwillig eine ganze Stunde? Und herumlaufen ist auch anstrengend. Da sitzt man doch lieber auf dem Stuhl und trinkt Bier oder Kaffee"

Was hätte ich noch sagen können? Oder was soll ich sagen falls nochmal so eine Situation ist? DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?