Wie kann man schneller einschlafen und morgens schnell produktiv sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Frische Luft hilft gegen Einschlafschwierigkeiten. Geh bevor du schlafen gehen willst noch ein gutes Stück spazieren oder (bei entsprechender Fitness) joggen (ohne Höchstleistungen erbringen zu wollen). Danach trink ausreichend Wasser oder Pfefferminztee, setzt dich ruhig hin und hör beruhigende Musik, während du dein Schlafzimmer lüftest. Danach Abendroutine und ab ins Bett. Im Bett kannst du dir leise ein Hörbuch anhören, das nicht allzu aufregend ist, damit du nicht ins Grübeln kommst und dich mit Gedanken wie "aber ich muss doch einschlafen" wachhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zuerst etwas über Deinen Biorhythmus herausfinden. Wenn Du ein eher nachtaktiver Mensch bist, dann wird das mit dem "morgens produktiv sein" etwas schwierig. Manche Menschen kommen nun mal erst ab mittags in die Gänge. Das zu ignorieren ist nicht sehr schlau.

Willst Du SCHNELLER oder FRÜHER einschlafen. Bei schneller musst Du ins Bett gehen, wenn Du müde bist. Es gibt Einschlafphasen. Wenn Du die gerade überschritten hast, musst Du wieder etwas warten. Zu den Einzelheiten musst Du mal googleln. Such zum Beispiel nach Begriffen wie gesunder Schlaf oder richtig einschlafen. Ansonsten helfen zum Beispiel Einschlafrituale. Der Körper merkt sie sich und stellt sich auf Schlaf ein. Dazu zählt zum beispiel, immer zur gleichen Zeit schlafen zu gehen; auch an Wochenenden.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt für alles Pillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht daran denken. Augen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shxwdow
05.12.2015, 03:03

Leichter gesagt, als getan. Manche haben eben Schlafstörungen.

0

absolut keinen Kaffee mehr trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?