Wie kann man schneller einschlafen? Hilft die milch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten kann man schlafen, wenn man dem Körper einen Rhythmus vorgibt; sprich, immer ungefähr zur gleichen Zeit schlafen gehen, gleich aufstehen! Wenn du beispielsweise regelmäßig um 10 Uhr dich ins Bett legst, dann wird sich dein Körper bald daran gewöhnen und nach wenigen Tagen um diese Zeit müde werden!

http://www.schlaf.de/schlafgestoert/240104_einschlafhilfen.php hier auf diesem Link sind noch ein paar "natürliche" Einschlafhilfen

hoffe, ich konnter dir weiterhelfen

gruß Pumba

dankeschön, schule hat wieder angefangen und ich geh echt immer so ca 22 uhr bett & steh ja um 6 uhr auf. :)

0

Tatsächlich führen der in Milch und Honig enthaltene Stoff Tryptophan sowie der im Honig enthaltene Zucker zur Bildung der Stoffe Serotonin und Melatonin im Gehirn. Das Serotonin spielt als Botenstoff bei der Schlaf-Wach-Regulation des Menschen eine Rolle und Melatonin hat nachgewiesenermaßen eine schlaffördernde Wirkung.

http://www.hausfrauentipps.de/tipps/milch-honig-hilft-beim-einschlafen

Dass das Eiweiß sättigt, das hat wohl auch einen Einfluss, sowie einfach das warme Gefühl im Bauch - reine Physik. ;-)

und schau mal

gutefrage.net/frage/macht-kakao-eig-muede-oder-haelt-er-sogar-wach

aber ein Hörbuch hilft vielleicht auch? Oder jemand der dir live und in Farbe vorliest ;-)

Fenster auf um mehr Sauerstoff zu erlangen. Ruhe. Kein leeren magen.

Wieso soll Honig und warme Milch nicht gut sein? Aber ob es hilft beim einschlafen weiß ich nicht, ich selbst schlafe ja wie ein Stein.

naja, wenn ich schlafe dann schlaf ich nur manchmal dauert es gefühlte stunden beim einschlafen

0

Hatte am Nächsten Morgen heftige Bauchschmerzen, obwohl ich eigentlich nichts gegen Milch habe, und sonst keine Probleme mit Milch habe.

0

Was möchtest Du wissen?