wie kann man schnell und einfach luzides träumen erlernen? (klarträume)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst mal bei www.klartraum-wiki.de vorbeischauen. Dort findest du die Technik Rhythm Napping, soweit ich weiß ist das eine recht schnelle Technik. Die meisten Anfänger verwenden DILD und üben sich dann an der WILD-Technik (alles im Wiki erklärt)

Dass man als Klarträumer vermehrt Alpträume hat ist vollkommener Nonsens. Wenn du auf Pubmed nach 'Lucid Dreaming' suchst, stößt man auf viele Studien, in denen Klarträumen als Mittel gegen Alpträume untersucht wird.

Unter gestalttheory.net/archive/tholeydialog.pdf beschreibt Paul Tholey, einer der ersten deutschen Uniprofessoren, der das Klarträumen untersucht hat, wie man mit gruseligen Traumfiguren umgehen kann, um interessante Einblicke in die eigene Seele zu bekommen.

Sein Buch ist ebenfalls lesenswert.

Sorry, du hast noch gefragt, wie lange es gedauert hat:

im www.klartraumforum.de gibt es eine Umfrage, wie lange es gedauert hat. Bislang haben etwa 70 Leute mitgemacht, und es ergaben sich folgende Zahlen:

nach 14 Tagen hatte die Hälfte einen Klartraum, Der Mittelwert lag bei ca. 30 Tagen, da hatten 2/3 der Teilnehmer einen KT, ich glaube bei 60 Tagen waren es 90%.

Bei mir war es mit der DILD-Methode auch so bei 30 Tagen.

Leider ist die Umfrage hinsichtlich der Techniken noch dürftig.

0

Wenn du sehr müde bist leg dich hin, und schlaf ein paar mal ein und versuch wieder dich sekbst aufzuwecken irgendwann merkst du dass du träumst und wachst dennoch nicht auf, aber luzide träume können sehr schlimm sein, versuch es gar nicht einmal, du wirst mehrere Träume haben hintereinander. Welche nicht umbedingt schön sind.

Was möchtest Du wissen?