Wie kann man schnell und effktiv Lateinvokabeln lernen

4 Antworten

Am besten in "Portionen" aufteilen, nicht alle auf einmal lernen. Ich habs als so gemacht, wenn ich viele Vokabeln lernen musste: Ich hab alle auf ein Blatt geschrieben, dann die eine Seite abgedeckt und bin sie durchgegangen. Die, die ich beim ersten Mal wusste, habe ich mit einem grünen Textmarker angestrichen, beim zweiten Mal dann gelb, beim dritten Mal rot. Die, die dann noch übrig geblieben sind, hab ich mir noch öfter angeschaut als den Rest. So hatte ich später den Überblick, welche Vokabeln ich eigentlich sicher weiß (die grünen) und konnte mir den Rest dann noch öfter anschauen. Viele Leute finden auch Vokabelkarten ganz toll. Hast du das schon mal ausprobiert?

COOL PROBIER ICH AUCH MAL AUS DANKE

0

Also bis jetzt habe ich die eine Seite zugedeckt und dann die Übersetzung gesagt solange bis ich alle konnte... Falsche Taktik so wie es ausieht^^aber danke an alle die etwas zu diesem Beitrag geschrieben haben ich werde jede mindestens 1x ausprobieren DANKE

Mach dir aus den Vokabelkarten ein Memorie, das hat bei mir immer geholfen, weil du nach schaust, zu welcher Vokabel welche Bedeutung passt, wann immer du eine aufdeckst und dazu noch erfolgserlebnisse bekommst. ;)

Was möchtest Du wissen?