Wie kann man schnell lernen luzid zu träumen (Klartraum) und hat schon irgendjemand erfahrungen damit?

11 Antworten

Hi. Ich hatte vor 7 Jahren meinen 1. Klartraum nach 4 Wochen Training und Übung. Ich schaute mir jeden Tag Videos zum Thema Klarträumen an, machte regelmäßig RCs, stellte mir die kritischen Fragen und las mir die verschiedenen Techniken wie DILD, MILD, WILD, HILD, iWILD, SSILD usw. durch, wobei ich aber bis heute bei DILD bleibe, da es bei mir bis jetzt immer noch am besten klappt. Ich hatte einmal einen erfolgreichen WILD, einmal einen erfolgreichen MILD und bis heute viele erfolgreiche DILDs.

4 Wochen vergingen und schließlich kam mein 1. Klartraum. Ich bemerkte dass ich träume, als ich in meinem Traum aus Gewohnheit einen Nasen-RC machte und feststellte, dass ich durch die geschlossene Nase atmen konnte.

Ich hab mich riesig gefreut, da es ja mein 1. Klartraum war. Ich verbrachte meinen 1. Klartraum aber nur die ganze Zeit damit, die ganzen RCs auszuprobieren. Ich probierte den Lese-RC, den Finger-RC, den Nasen-RC und den Sprung-RC. Es machte mir riesen Spaß und es faszinierte mich, dass die ganzen RCs alle funktionierten.

Ich hatte schon ein Dutzende Déjà rêvés. Auch im Klartraum. Das Gefühl war eher nervig. Ich erlebte im Klartraum gefühlte 20 Mal das gleiche. Es begann jedes Mal mit einem falschen Erwachen. Ich versuchte alles mögliche, wieder aus dem Klartraum zu erwachen. Schließlich sagte mir mein Bruder im Klartraum, wie ich aus dem Klartraum aufwachen kann.

Das Ding ist nur, er weiß in der Realität nichts über Klarträume, aber in Träumen ist ja alles möglich. Mein Bruder sagte mir, ich solle die Augen zu machen und wieder ganz weit aufreißen. 1. Versuch. Ich befand mich immer noch im Klartraum. 2. Versuch. Ich befand mich immer noch im Klartraum. Ich war schon recht verzweifelt. 3. Versuch. Ich befand mich immer noch im Klartraum. 4. Versuch. Ich erwachte endlich wieder in der Realität.

Meine Tipps für Klarträume

Benutze die Autosuggestion: Sage dir vor dem Einschlafen mehrmals den Satz: "Ich werde heute Klarträumen." Oder: "Ich werde RCs machen und erkennen dass ich träume." Oder oder oder... Durch die mehrmaligen Wiederholungen des Satzes prägt es sich in dein Unterbewusstsein ein und du wirst bald Klarträumen. Man kann auch die Autosuggestion anwenden, wenn man etwas bestimmtes träumen will. Wenn man etwas bestimmtes träumen will, sage dir: "Ich werde heute von X träumen." Das kann alles mögliche sein.

Mache regelmäßig RCs und stelle dir die kritischen Fragen, wie zum Beispiel: Wo bin ich? Was habe ich in den letzten Stunden getan? Wie bin ich hierher gekommen? Oftmals weiß man im Traum nicht, wie man an diesen Ort gekommen ist, was man in den letzten beiden Stunden getan hat oder was man an dem Ort überhaupt macht und so weiter. Ist hier etwas unlogisch? Tanzen die Buchstaben umher? Ist der Text schwer lesbar? All das kam in meinen Klarträumen schon mal vor. Auch das mit den tanzenden Buchstaben.

Ich könnte jetzt noch einen Stundenvortrag über das Klarträumen halten und alles im Detail erklären, aber das würde jetzt zu lange dauern. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich anschreiben. Ich bin seit 7 Jahren Klarträumer, hatte schon ein Dutzend Klarträume und meine längsten Klarträume gingen gefühlte 45 Minuten.

Ich empfehle dir die Videos von Nicolas und Thomas von KlareTraeume auf YouTube. Durch ihrer gut erklärten Videoanleitung der DILD-Technik, hatte ich nach 4 Wochen Training und Übung schließlich meinen 1. Klartraum vor 7 Jahren.

Hier ist die Video Anleitung der DILD-Technik, die mich zu meinem 1. Klartraumerfolg geführt hat:

https://youtu.be/5aROqGrbS04

Und hier ist mal die Video Anleitung der WILD-Technik. Ich fand es sehr gut erklärt und hilfreich:

https://youtu.be/3EN_ckq-Hws

Hier mal eine Video Anleitung der Mindsurfing Technik. Ist auch sehr hilfreich:

https://youtu.be/OAbRBaDJyCE

Hier ein Video zum Thema Kontrolle im Klartraum. Es hat mir im Klartraum geholfen, meinen Klartraum zu kontrollieren:

https://youtu.be/ILvz5vK1pKA

Hier ein Video zum Thema Stabilität im Klartraum. Es hat mir im Klartraum geholfen, meinen Klartraum zu stabilisieren und 45 Minuten länger im Klartraum zu bleiben:

https://youtu.be/3ygcn1uLL6Y

Hier ein Video zum Thema Klarheit im Klartraum. Es hat mir im Klartraum geholfen, meine Klarheit im Klartraum zu steigern:

https://youtu.be/Gua7JOaC4cM

Und hier eine Video Anleitung der SSILD-Technik. Find ich auch sehr gut erklärt und hilfreich:

https://youtu.be/j7QmHMy6lJI

Du kannst auch die WBTB-Technik anwenden. Damit hat man auch sehr hohe Klartraumerfolge. WBTB ist die Abkürzung für Wake Back To Bed und heißt auf deutsch übersetzt soviel wie "Aufstehen und zurück ins Bett".

Bei der WBTB-Technik geht es darum, sich in einer REM-Phase zu wecken. In der REM-Phase träumen wir am intensivsten und wir können uns deshalb meistens an unsere Träume erinnern, wenn wir in einer REM-Phase aufwachen.

Die REM-Phase beginnt nach etwa 4-6 Stunden nach dem Einschlafen. Wann man sich weckt, muss jeder für sich entscheiden. Bei mir klappt die WBTB-Technik am besten, wenn ich mich nach 4 Stunden wecke. Aber das ist bei jedem unterschiedlich.

Und wenn du dich dann in der REM-Phase weckst, stehst du auf und beschäftigst dich für ca. 10-45 Minuten mit dem Thema Klarträumen und deinen Zielen im Klartraum, was du im Klartraum machen willst und so weiter, aber zu lange sollte man das auch nicht machen, denn man sollte wach sein, aber immer noch müde genug, um wieder einschlafen zu können. Zu wach sollte man auch nicht sein.

Danach gehst du wieder ins Bett, führst die Technik aus, die du dir ausgesucht hast, wie zum Beispiel DILD, MILD, SSILD, iWILD, WILD oder so, schläfst ein und freust dich auf den Klartraum.

WBTB ist keine Technik an sich, sondern nur eine Hilfstechnik, die andere Klartraumtechniken unterstützt. Durch WBTB kann man seine Traumerinnerung steigern und die Traumphasen verlängern. Somit hat man noch genug Traumzeit zur Verfügung.

Hier wird die WBTB-Technik noch einmal genauer erklärt:

https://youtu.be/K81RGj_CVdk

Man fühlt sich ganz normal nach einem Klartraum.

Noch ein kleiner Tipp: Du darfst nicht zweifeln und nicht aufgeben. Es kann auch Monate dauern, bis der Klartraum kommt, aber ich hab dir jetzt alle möglichen Tipps gegeben, die zu einem schnellen Klartraumerfolg führen. Du musst davon überzeugt sein dass es funktioniert. Schlafe mit dem Gedanken ein, einen Klartraum zu haben und stelle dir visuell vor, was du alles im Klartraum machen möchtest. Das hilft dir, schon sehr bald einen Klartraum zu kriegen.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich meistens immer von den Dingen träume, von denen ich unbedingt träumen möchte, wenn ich mit diesem Gedanken einschlafe und mich darauf freue. :) Und das funktioniert auch mit dem Klarträumen. :)

Viel Erfolg.

LG, jackjack

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ieinfacher Tipp zum Thema luzides träumen, da ich das schon lange mache und sehr gut kann und ich das Gefühl habe, dass es im Internet immer so kompliziert beschrieben wird. Der erste, sehr wichtige Schritt, ist das man es unbedingt möchte und an sich glaubt, denn wenn man nur halb Intresse daran hat, ist es gering das man es lernt und häufig luzid wird. Mich zB faszinieren Träume sehr und ich liebe es zu Träumen, es ist faszinierend und spannend was ich dort immer erlebe. Also, das einfachste was du tun kannst, ist es im realen Leben einfach mal deine Nase zuzuhalten und versuchen zu atmen. Logisch das es nicht funktioniert oder ? Im traum aber wirst du atmen können, obwohl du gerade deine Nase zuhälst, da du das nur mit deinem Traumkörper tust und klick bist du Luzid, wenn du dies in deinem Traum tust. Aber erst solltest du dir das in deinem Alltag angewöhnen, sonst wirst du das in deinem Traum nie tun, der sogennante "Realitycheck" sollte ein teil deines Alltages werden, wenn das schon zu aufwendig für dich ist, dann ist luzides träumen nichts für dich, meine Meinung. Wichtig ist, dass du dies bewusst tust und dich ernsthaft fragst, ob du gerade Träumst.Irgendwann wird es passieren das du dies im Traum tust und schon hast du einen Luziden Traum. Doch dein erster luzider Traum wird mit sicherheit nur ein paar sekunden dauern.Aber bloß nicht aufgeben! Noch ein Tipp:Du bleibst gut stabil in deinem luziden Traum, wenn du deine Sinne stimmulierst: hör was passiert, guck dir den Boden an auf dem du stehst, deine Umgebung, fasse es an, nimm jede Struktur war. Viel Erfolg! frag wenn du fragen hast. Ich kann luzides träumen nur empfehlen, diese erfahrung ist es im Leben wert!

Soviel mir bekannt ist, muss man überhaupt erstmal eine gewisse Veranlagung für luzides Träumen haben.

Wenn jemand propagiert er könne Dir so etwas beibringen, hat er gewöhnlich eher finanzielle Interessen.

Was mich selbst betrifft habe ich sehr lange gebraucht, bis ich festgestellt habe das die meisten Menschen keinerlei Kontrolle über ihre Träume haben und sogar auf Farbe oder Sound verzichten müssen.

Wenn andere erzählten das sie von Alpträumen geplagt wurden habe ich mich stets gefragt warum sie sowas mit sich geschehen ließen...

Man sollte sich nicht alles wünschen , manche Dinge haben auch einen Pferdefuß! Es gibt luzide Träumer die hängen bleiben. Das bedeutet im schlimmsten Fall das man eben nicht immer über eine Straßenbahn springen kann... zB wenn man physisch wach ist...

Tipps für Luzid Träume?

Wie im Titel bereits gesagt, wüsste ich gerne ein paar Tipps, wie ich Luzide Träume bekomme. Die letzten Tage habe ich es immer versucht, nämlich indem ich mir einen leichten Wecker gestellt habe, 20 Minuten wach war und mir in der Zeit Bilder und Videos davon angeguckt habe, was ich gerne träumen würde. Es hat jedoch nicht geklappt. Das letzte Mal ist es unbeabsichtigt passiert, also sollte ich aufhören mich darauf zu konzentrieren und einfach versuchen? Eigentlich kann ich immer in meine Träume eingreifen, wenn ich mich an sie erinnere. Also hat jemand zusätzlich noch ein paar Tipps, wie ich mein Erinnerungsvermögen der Träume verbessern kann? Und ein frohes neues Jahr euch allen ;)

...zur Frage

Wo liegt mein Fehler um luzid zu träumen?

Ich versuche jetzt bereits seit 9 Monaten mit der DILD-Technik luzid zu träumen. Ich mache sowohl die Realitätschecks durchschnittlich 10-20 Mal am Tag und führe zudem auch ein Traumtagebuch. Bis auf an einer Hand abzählbaren kleinen Erfolge kam allerdings nichts wirkliches zustande. Ich habe mir bereits unzählige Beiträge zu dem Thema angesehen, aber nichts konnte mir wirklich klar machen woran der Fehler liegt. Es hieß zwar, dass sich die Erfolge bei allen Individuen unterscheiden, allerdings habe ich so langsam das Gefühl, ich wäre doch schon sehr stark im Verzug, was ziemlich frustrierend ist. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Negative Erfahrungen bei Klarträumen?

Habt ihr schon einmal negative Erfahrungen mit luziden Träumen (Klarträumen) gesammelt und wenn ja, welche?

...zur Frage

Luzides Träumen gutes Zeichen?

Hey

und zwar habe ich vor längerer Zeit damit angefangen mich mit Luzidem Träumen zu beschäftigen. Da es nicht wirklich gut geklappt hat habe ich es nach einiger Zeit wieder gelassen. Nun wollte ich wieder damit anfangen und es ist wieder etwas passiert das mir sonst auch schon ein paar mal passiert ist, und war, wenn ich schlafe und einen unschönen Traum habe denke ich mir "Das kann nicht echt sein ich will aufwachen" und dann probiere ich aufzuwachen und wache auf.

Ist dies ein gutes Zeichen oder gute Anfänge fürs Luzide träumen?

Ich habe zwar schon viele Videos über dieses Thema gesehen, aber vielleicht habt Ihr ja noch andere Tipps für mich, die man nicht so oft in YT Videos sieht:)

Und mit welcher Technik habt Ihr angefangen?

Danke schonmal!

...zur Frage

Ich wache beim Luzid Träumen auf?

Hey, ich wache wenn ich in einem Luzid Traum die Umgebung verändern will immer auf. Ich kann zwar in der Umgebung handeln, aber sie nicht ändern. In meinem letzten Luzid Traum vor 2 Tagen habe ich dann die Augen zugemacht und mich stark auf eine Umgebung konzentriert, aber es hat nicht geklappt.. Wie kann ich meine Umgebung verändern ohne wach zu werden?

...zur Frage

Was sind eure Klartraum Erfahrungen?

Ich versuche schon länger Klarträume zu bekommen , aber es hat noch nie geklappt. Ich führe z.b. ein Traumtagebuch, aber was ich eigentlich fragen wollte war, was ihr für Erfahrungen mit dem luziden Träumen habt und wie ihr dazu gekommen seid. Schon mal Dankee ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?