Wie kann man schlechte/ peinliche Momente verdrängen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Verdrängen" ist vielleicht gar nicht die richtige Herangehensweise. Versuch es doch einfach damit, dass du diese Sachen hinter dir lässt, damit abschließt. Jeder Mensch auf der Welt hat seine eigenen peinlichen Momente, also ist das gar nichts Schlimmes. Klar, wenn man daran zurückdenkt schämt man sich manchmal noch Jahre später, aber es ist wichtig, mit der Vergangenheit abzuschließen. Einfach nicht zu sehr an all dem aufhängen, es ist passiert, der Moment ist vergangen, die Zukunft zählt ;)

Indem du deine Haltung dazu veränderst. Vielleicht war's nicht besonders peinlich, sondern banal-menschlich und vollkommen unwichtig? Niemand ist perfekt, und jeder ist schon mal ins Fettnäpfchen getreten. Aber wie auch immer, die Zeit heilt alle Wunden, und dein Peinlichkeitsgefühl wird langsam von allein verschwinden.

Mir ist echt schon ne menge peinliches passiert, und mir hat eines geholfen: Zeit verstreichen lassen. Nach 5 Jahren lachst du darüber ((: war jedenfalls bei mir so.

Gar nicht :D Irgendwann wirst du wieder daran denken :D Do schnell bekommst du peinliche Sachen nicht ausdem Kopf.

itismequestion 08.09.2014, 22:15

heul * heul

0
xXalbiXx 08.09.2014, 22:18
@itismequestion

Mir sind auch öfters peinliche Sachen passiert die ich heute wenn ich zurück denke zum totlachen finde ; D

0

Was möchtest Du wissen?