Was muss ich beachten wenn ich mir Kleidung aus China nach Deutschland bestellen möchte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Ich persönlich vermeide es aus China zu bestellen.

  2. Es könnten Zollgebühren (durch Zoll auch längere Wartezeiten) anfallen
  3. Ebenso könnte die Einfuhrumsatzsteuer anfallen
  4. Lange Lieferzeit
  5. Schlechte Qualität (meist, nicht immer)

Versuche das was du willst in anderen Shops zu finden - nur ein gut gemeinter Rat.

Man füllt seine Bestellung ganz normal im Onlineshop aus, klickt auf bestellen, dann wird man weitergeleitet entweder zu "zahlen mit Kreditkarte" oder "Zahlen mit Paypal" (viele Chinesische Shops akzeptieren keine andere Zahlungsmethode). Der Zahlungsbetrag ist dann meistens in Dollar angegeben und wird im Euro-Umrechnungswert von deinem Konto abgebucht bzw deine Kreditkarte wird belastet.

Lieferzeit kann stark variieren. Kann 3 Wochen dauern, aber auch 3 Monate.

Im Normalfall kriegste dann eine Benachrichtigung, dass für dich ein Paket beim Zoll liegt und du musst mit deiner Rechnung/Bestellbestätigung zum nächsten Hauptzollamt gehen und dort kannst du dann deine Ware (sofern sie legal ist, kein Plagiat etc) gegen Zahlung der Steuern/Gebühren abholen.

Ist nicht komplizierter als Ware aus einem anderen Nicht-EU-Land zu bestellen ... China ... USA ... Australien ... alles das gleiche ;-)

Vorsicht wenn man Kleidung von China bestellt. Normalerweise ist die Qualität echt fies und die Konfektionsgrößen sind viel kleiner als in Europa. 

Was möchtest Du wissen?