Wie kann man relativ einfach eine sehr hohe temperatur erzeugen?

7 Antworten

4 cm ist auch für Thermit (Achtung: nicht selber ausprobieren! Temp. von flüssigem Eisen ist nicht ohne!) eine Herausforderung; man braucht viel davon, und die Wärme wird vom Stahl schnell abgeleitet. Würde es mit Laser versuchen oder eben mit einem Acetylenschweißgerät. Braucht ein bisschen Zeit. Man kann auch Wasserstoffatome (!) auf die Platte schießen, die Reaktion zu molekularem Wasserstoff genügt auch, um Stahl zu schmelzen. Ist aber nicht wirklich leicht herzukriegen ... ;-)

Einfachste mit dem Du sogar Eisen schmelzen kannst und daher z.B. bei den Bahngleisen eingesetzt wird, ist Thermi! Es besteht aus Rost(Eisen(III)Oxide und Aluminium-Pulver)! Es erreicht eine Temperatur von mehr als 3000°c!

Mehrere konvexe Spiegel so aufstellen, dass das Sonnenlicht konstruktiv interferiert

Ist mit Spiegeln nicht zu schaffen sein - die Sonne ist nun mal kein Laser... Aber ein Licht-/Plasmabogen kann auch recht warm sein!

0

Thermit Brauchst du nur Eisen-Oxid, Aluminiumgranulat und Magnesium zum zünden ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Thermit

Ich habs Selber schon offt angewendet! Du kannst es einfach mit Wunderkertzen Entzünden! Dafür mußt Du einige Pulverisieren und mit einer Wunderkertze(die Du als Zündschnur nehmen kannst) entzünden! Also brauchst Du nicht unbedingt Magnesium!

0

Durch autogenes Schweißen.

Was möchtest Du wissen?