Wie kann man Redeangst überwinden?

3 Antworten

Such Dir einen Kontext, in dem Du üben kannst, öffentlich zu sprechen, und wo Dir nicht wichtig ist, ob es Dir gut gelingt. Dann lern da, öffentlich zu sprechen, und dann wirst Du merken, dass das auch in einem anderen Kontext funktioniert.

Eine Idee könnte sein, Nachhilfestunden zu geben oder so etwas zu machen. Das Publikum dabei ist zwar sehr klein (meist eine Person), Du musst aber genau so jemanden überzeugen, der nicht unbedingt Dein Freund ist wie beim öffentlichen Sprechen.

Meinst du jetzt speziell für einen Vortrag oder allgemein? Denn, wenn es was für die Schule ist, ist die beste Hilfe immer noch eine sehr gute Vorbereitung. Kennst du deinen Stoff sehr gut, kannst du viel überzeugter sprechen, als wenn du die Präsi erst fünf Minuten vor der Angst gemacht hättest.

Vor einer Gruppe oder in deiner Klasse: Frage einen Freund, dich ab und an mal anzulächeln, dann kannst du immer in ein freundliches Gesicht blicken und wirst nicht von unaufmerksamen Zuhörern wuschig gemacht.

Und vor dem Spiegel üben hat mir auch ganz gut geholfen - aber das gehört ja quasi zur "Vorbereitung". :-)

Was sind denn die Gründe? Versprichst du dich oft? Hast du Angst dass andere deine Meinung nicht gut finden? Rülpst du vielleicht wenn du redest? (xD) Vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen? :3

mangelndes Selbstbewusstsein-was machen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums. Ich hatte schon immer gr0ße Probleme mit dem Selbstbewusstsein und bin auch total schüchtern vor vielen alltäglichen Situationen. Aber seit einiger Zeit macht es mich total fertig und teilweise sitze ich zu Hause und weine. Zu Hause geht es mir eigentlich gut, da hab ich noch so viele Probleme, aber bei Fremden oder in der Schule hab ich totale Probleme. Ich bin immer unsicher und mache nichts mit. Zum Beispiel sollten wir mal tanzen und ich wollte auch mitmachen, aber ich dachte die ganze Zeit, ich kann eh nicht tanzen und es hat sich angefühlt, wie eine Hemmung, als würde mich irgendjemand zurückhalten und das ist schrecklich. Das selbe habe ich auch bei der mündlichen Mitarbeit. Ich kann Vorträge halten, wenn ich genug vorbereitet bin oder auch einfache Sachen, wie Regeln aufsagen, die ich vorher gelernt habe. Aber da der Unterricht nunmal kaum aus solchen Sachen besteht, habe ich immer extreme Probleme damit und meine Noten leiden dementsprechend auch. Es ging zwar mal über einen kurzen Zeitraum gut, aber dann ist es wie ein Rückfall und ich bin wieder total schlecht. Als ich jetzt auch noch eine 4 in Mathe hatte, obwohl ich Alles gelernt habe mit einem Lehrer und Alles konnte, hab ich nurnoch daran gedacht, ganz aufzugeben, weil ich es einfach nicht schaffe. Ich habe daran gedacht, mit einem lehrer darüber zu reden, aber ich trau mich nicht recht, weil sie auch nicht wirklich helfen kann, ich muss es Alleine hinbekommen. Ich will auch nicht total dumm und peinlich dastehen und behalte es deshalb für mich. Meine Eltern sagen nur, ich solle mehr lernen, aber helfen tut das ja auch nicht. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun kann und ich kriege immer Bauchschmerzen, wenn ich an die Schule denke. Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun kann. Hat vielleicht einer von euch Tipps für mich?

Außerdem werde ich m´im Moment oft von meinen Freunden ignoriert. Zum Beispiel haben sie angefangen, etwas zu spielen und keiner hat mich gefragt, ob ich mitmachen will, obwohl ich direkt daneben saß. Ich trau mich nicht, was zu sagen, weil ich sonst keinen habe. Wie soll ich mich da verhalten?

Vielen Dank schonmal für alle Antworten.

...zur Frage

Unterschied zwischen Sozialphobie und Redeangst?

Hey :) Weil jemand von euch, was der Unterschied zwischen einer Sozialen Phobie und Redeangst ist? Weil bei einer sozialen Phobie hat man doch auch (überwiegend) angst davor zu sprechen. Wo erkennt man denn dann Unterschiede? LG :)

...zur Frage

Habt ihr auch Redeangst und wenn ja wie kann man diese überwinden?

Hey Leute, Ich muss morgen ein Referat über etwas halten und jedes mal wenn ich vor der Klasse steh fangen meine Hände an zu schwitzen,mir wird schlecht und habe Angst etwas falsches zu sagen ? Antworten wären hilfreich.

...zur Frage

Leide ich an Logophobie ( Redeangst , Sprechangst )

Leide ich an Logophobie ( Redeangst , Sprechangst ) ?

Ich kann nicht vor vielen Leuten sprechen ( 7 Personen sind mir schon zu viel ). Ich bekomme dabei Schweiß Ausbrüche,mein Hals wird trocken, meine Hände zittern und ich kann wortwörtlich nicht sprechen. Kein Ton kommt aus meinem Mund und mein Herz klopft panisch in meiner Brust.

Das war mir schon öfter vorgekommen ,vor 2 Tagen auch. Ich habe gelernt am tag davor und wurde (leider) vor zur Tafel dran genommen. Mein Herz hat von einer Sekunde zur anderen wie wild geschlagen und mir wurde ganz schlecht als ich vorne war (dieses Gefühl war so als ob ich fieber hatte ) und ich konnte nicht sprechen ! Wirklich, kein Wort ist raus gekommen als ich gefragt wurde. Ich konnte nur da stehen und war in Panik.

Man hat mir immer wieder gerate zu üben oder vor der Familie vorzusprechen, aber das hilft mir nicht.Es passiert immer wieder.

Habe ich nun wirklich Logophobie ? Muss das ein Arzt bestätigen (soll ich am besten zu einem gehen und es mal erklären ) oder wie ?

Danke für eure antworten im vor raus.

...zur Frage

Prüfungsangst, Redeangst! Tipps?

Hey leute! ich leide schon lange unter einer prüfungs und redeangst. also vor tests oder reden zitter ich sehr und mir ist übel hab kopfweh usw. und dann bei einer rede zum beispiel zitter ich extrem und hab starkes herzklopfen.

habt ihr vielleicht tipps für mich? oder medikamente?

danke! mfg tschousi

...zur Frage

Was hilft gegen redeangst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?