Wie kann man rechtlich vorgehen gegen Rassismus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das könnte den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllen.

Andererseits könnte man sich auch mit der These auseinandersetzen und nach einem wissenschaftlichen Beweis fragen. Dann wird auch schnell klar sein, dass das Unsinn ist. (Leider wird heutzutage vieles gesagt, was nicht mit Tatsachen belegt ist, sondern Ergebnis kruder Verschwörungstheorien).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dkroll11
10.11.2016, 10:46

Das war auch mein Gedanke. Wobei man vorab sagen kann dass ein Beweis nicht existiert und die Aussage nach wissenschaftlichen Standards falsch ist weil alle Menschen dem Fortpflanzungstyp r zugerechnet werden, wie überhaupt alle Primaten.

1

Was möchtest Du wissen?