Wie kann man rechthaberische Menschen überzeugen oder manipulieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nö, andere Menschen kannste nicht verändern. Du kannst nur dich selbst ändern (und das gilt für jeden einzelnen Menschen).

Du kannst Pappnasen höchstens ausm Konzept bringen, zum Beispiel wenn es politisch braune Fliegenfänger sind, indem du ihnen widersprichst und nicht zulässt, dass sie ihren Sumpf ungestört durchblubbern können.

Damit veränderst du zwar den anderen nicht, aber du bringst weitere Zugucker drumherum zum Nachdenken, und eventuell auch zum Mitmachen.

Bei "privaten" Rechthabern oder unangenehmen Besserwissern im Büro musste dir überlegen, ob diese Leute dich nur "an der Ehre" packen (wodurch du Gefahr läufst, selber rechthaberisch zu handeln), oder ob sie inhaltlich was Relevantes beitragen, und das nur auf ne besonders dumme Tour gesagt haben.

Handle immer so wie du selber behandelt werden möchtest, und lass dich auf Macht-Spielchen möglichst nur dann ein, wenn sich das Durchgehen-Lassen direkt in Deine Angelegenheiten einmischt, aber nicht dann wenn es dich nur am Ehrgeiz gepackt hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, man kann sie nicht verändern. Meine Möglichkeit, die ich anwende: ich werde dann super-ironisch und drehe alles ins schwer-sarkastische, vorausgesetzt, ich raffe, was da abgeht. Lasse mich nämlich auch zu oft überrumpeln und stehe dann da - Hä? was geht denn jetzt ab??? Rechthaberische Leute: lassen, auch auf die eigene Schnauze fallen lassen. Hat keinen Sinn, sie überzeugen zu wollen. Im günstigsten Fall kommen sie selbst auf den richtigen Dreh - und wenn noch günstigererer wird, hörst du vielleicht:Du hast ja recht gehabt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst Du einen anderen Menschen überzeugen, manipulieren oder sogar verändern?

Möchtest Du, dass dies jemand mit dir macht?

Du solltest dich in Toleranz und Wertschätzung deines Gegenüber üben.

Lass ihnen doch einfach ihre Meinung/Erfahrung.

Man muß nicht immer einer Meinung sein und oft gibt es auch nicht die richtige Meinung, sondern viele richtige Meinungen.

Und diese Vielfalt ist gut und wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skyline1990
04.10.2010, 15:33

Dann erwarte ich dasselbe (Toleranz u. Wertschätzung) von meinem Gegenüber. Er muss dann auch tolerieren, dass ich auch mal im Recht stehe.

1
Kommentar von cengiz06
24.01.2012, 15:43

immer die leute die die eigentlcihe Antwort nicht beantworten wollen und einfach mal ihre eigene meinung reinschreiben

0

die frage ist eher : WILL man solche menschen überzeugen ?
is mir doch wurschd was die denken.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein..habe ich schon hundert mal versucht mit den verschiedensten Methoden..

Mensch ist Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?