WIe kann man rechnerisch beweisen, dass eine Anti-/Propotionalität vorliegt?

4 Antworten

mathematisch proportionalität beweisen: wenn a:b=c:d dann muss bc=ad sein also innenglieder multipliziert = außenglieder multipliziert. Bsp 2 äpfel kosten 4€ und 6 Ä kosten 12€; 2:4=6:12 gruß ej

wenn man auf der einen seite multipliziert und auf der anderen seite dividiert oder umgekehrt, dann liegt antipropotionalität vor.Beispiel: 2 arbeiter brauchen 6 stunden, aber 4 Arbeiter brauchen 3 stunden. gruß ej

Antiproportionalität liegt nur vor, wenn das Verhältnis nicht proportional abnimmt! Selbst wenn 4 Arbeiter nur 3 Stunden brauchen, ist es nicht antiproportional! Dann nimmt die Stundenzahl PROPORTIONAL zur zunehmenden Arbeiterzahl ab!

0
@Dante89

Wenn 4 Arbeiter nur noch 2 Stunden brauchen würden, wäre es antiproportional!

0
@Dante89

In meinem beispiel: arbeiter verdoppeln und stunden halbieren- dann liegt antipr. vor

0

hm ich würd sagen, wenn x=y und es probortional zueinander ist, dann muss 2x=2y sein....?

Wie kann ich rechnerisch beweisen dass sich zwei parabeln nicht schneiden

Frage steht oben. Stecke mitten in den prüfungsvorbereitungen

...zur Frage

Rechnerisch beweisen, dass das Dreieck rechtwinklig ist?

Hallo Zusammen Ich stehe hier gerade vor einer Matheaufgabe, über die ich mir seit einer Stunde den Kopf zerbreche. Gegeben ist: A (2/1) B (5/5) C (-4/2)

Unser Lehrer meinte, wir sollten rechnerisch beweisen, dass das Dreieck rechtwinklig ist. Ich hab die Punkte bereits in ein Koordinatensystem eingezeichnet. Soll ich bei dem entstandenen Dreieck die Seiten Messen? Was muss ich machen?

Danke schonmal

...zur Frage

Kann ein Arzt eine Bänderdehnung beweisen?

Kann ein Arzt mit Hilfe von Ultraschall, MRT usw. sicher sagen dass eine Bänderdehnung vorliegt oder kann er nur einen Bänderriss ausschließen? Diese Frage beschäftigt mich schon länger Danke im Voraus

...zur Frage

Wie bilde ich das Bildungsgesetz wenn die Folgen nicht nacheinander folgen?

a11 a5=19 und a6= 23.
Ich kenne ja die Formel an= a0( n-1)+d .
Aber ich habe meinen Start wert nicht und wie komme Ich auf d.
Das gleiche für die geometrische Folge.
A2= 20  a4= 80  a6= 320.

Also durch probieren schaff ich es, aber kann man die Werte in der Formel nicht umstellen?

...zur Frage

Brauche Hilfe bei Aufgabe zur Stochastischen Unabhängigkeit?

Ich verstehe nicht so ganz wie ich bei dieser Aufgabe vorgehen soll und wie das mit den Augen gemeint ist. Und ich komm nichmals darauf wie ich das Ereignis E ausrechnen kann. Ihr müsst mir die Aufgabe nicht lösen, nur helfen auf den richtigen Rechenweg zu kommen.😅

Danke schonmal. :)

...zur Frage

Proprtionalität beweisen?

Wie pfüfe/stelle ich rechnerisch, dass m~T2 ( Masse proportional zum Quadrat der Schwingungsdauer) da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?