Wie kann man positiver denken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pessimisten wie wir haben doch ein Leben voller schöner Überraschungen!

Ein Beispiel : Ich verleihe eine CD

  • Der Optimist gibt sie dir im Glauben das er sie wieder ohne Kratzer zurückbekommt. Ist sie dann kaput ärgert er sich
  • Der Pessimist gibt sie dir im Glauben das wenn er sie überhaupt zurück bekommt alles zerkratzt ist. Ist sie dann weg ärgert er sich nicht mehr darüber weil er ja damit gerechnet hat. Bekommt er sie unversehrt wieder freut er sich weil er damit ja nicht gerechnet hat.

 

Aber ich kann deine Frage gut nachvollziehen man muss nur aufpassen das man nicht zu zynisch wird.

Merke es gibt immer 2 Seiten einer Medaille. Frag dich immer was könnte für wen gut an einer Sache sein.

 

Sarox 01.07.2017, 13:37

Ich sehe oftmals auch positives darin, jedoch überwiegt im Moment das Negative

0

Ich persönlich würde das nicht unbedingt als Nachteil ansehen. Ich bin genau so, weil ich grundsätzlich sehr mißtrauisch bin. So macht man sich nicht unbedingt beliebter, man gerät aber auch wesentlich seltener in Schweirigkeiten.

IcH dEnKe Zu NeGaTiV lalalala bah

Was möchtest Du wissen?